Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. Magazin & MediaCenter. MEDICA Magazin.

Forschung & Technik

Forschung & Technik

Aktuelle Meldungen aus Universitäten, Instituten und Behörden - rund um Medizin und Medizintechnik.

 
 

Supermikrochirurgie eröffnet Ärzten neue Möglichkeiten

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: Gefäß wird vernäht [29.06.2015] Plastische Chirurgen können immer kleinere Gefäße zusammennähen. Dank der neuen Technik konnten sie am UniversitätsSpital Zürich zum ersten Mal in der Schweiz einer Patientin ein Lymphknotenpaket vom Hals in die Leiste transferieren. Künftig wird die Methode auch die Erfolgschancen bei Gewebeverpflanzungen und beim Annähen abgetrennter Gliedmaßen erhöhen.Supermikrochirurgie eröffnet Ärzten neue Möglichkeiten - Mehr dazu

Wie können Computerspiele bei Rückenleiden helfen?

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Alte Menschen trainieren mit Computerspiel [26.06.2015] Auf Grund steigender Lebenserwartung werden immer mehr Menschen Rehabilitation und Physiotherapie benötigen. Um die Bewegungsfähigkeit wiederherstellen zu können, müssen Übungen auch alleine fortgesetzt werden. Trainingsspiele können motivieren, solche Maßnahmen zu Hause weiterzuführen. Wie können Computerspiele bei Rückenleiden helfen? - Mehr dazu

Biosensor zur Darstellung von Herzinsuffizienz

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Herzmuskel mit vertikalen und horizontalen grünen Streifen [24.06.2015] Herzforscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) entwickeln einen Biosensor zur Darstellung von Herzschwäche in Herzmuskelzellen. Das neue Verfahren erlaubt erstmals im In-Vivo-Modell eine bildliche Darstellung und Messung des Einflusses von Herzschwäche auf Herzmuskelzellen. Biosensor zur Darstellung von Herzinsuffizienz - Mehr dazu

Leukämieforschung: Der Computer als Hilfsarzt

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Mädchen mit Kopftuch erhält Chemotherapie [24.06.2015] Um zu beurteilen, wie leukämiekranke Kinder medizinisch behandelt werden sollen, ist viel Erfahrung nötig. Ein internationales Konsortium entwickelt nun ein Computertool, das bei dieser schwierigen Entscheidung hilft.Leukämieforschung: Der Computer als Hilfsarzt - Mehr dazu

Hochpathogene Influenzaviren frühzeitig erkennen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: braune Hühner im Freilauf [23.06.2015] Der Mangel an wirksamen antiviralen Medikamenten und Impfstoffen zeigt, dass die Welt nur ungenügend auf das Auftreten neuer Infektionskrankheiten vorbereitet ist und die wirksame Bekämpfung solcher Bedrohungen noch immer eine große Herausforderung darstellt.Hochpathogene Influenzaviren frühzeitig erkennen - Mehr dazu

Proteine komplexer Proben bestimmen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Eine Gruppe von Menschen vor einem Eingangsschild [19.06.2015] Forscher aus Medizin oder Biologie, die in ihren Arbeiten die Proteine komplexer Proben bestimmen, können jetzt auf methodische Hilfe aus der RUB setzen. Proteine komplexer Proben bestimmen - Mehr dazu

Sicherer Schutz vor schädlicher UV-Strahlung

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Gärtner bei der Arbeit [19.06.2015] Sommer und Sonnenschein – heiß ersehnt, doch leider nicht ohne Schattenseiten. Neben Sonnenbrand oder allergischen Reaktionen auf zu viel Sonneneinstrahlung drohen unter anderem bestimmte Formen des weißen Hautkrebses. Vor allem Personen, die häufig im Freien arbeiten, sollten sich darüber im Klaren sein und Vorsorge treffen. Sicherer Schutz vor schädlicher UV-Strahlung - Mehr dazu

Atherosklerose: Kontrolle auf der Außenseite

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: Blutgefäß mit und ohne Plaques [18.06.2015] Auf der Außenwand von Blutgefäßen mit atherosklerotischen Plaques bilden sich tertiäre Lymphorgane, die Atherosklerose hemmen können, wie LMU-Wissenschaftler zeigen. Dieser Fund eröffnet neue Therapieoptionen der Erkrankung. Atherosklerose: Kontrolle auf der Außenseite - Mehr dazu

Ursachen einer Bewegungsstörung erforschen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Maus [17.06.2015] Forscher der Ruhr-Universität Bochum (RUB) haben ein Mausmodell für die menschliche Krankheit SCA6 etabliert, eine Bewegungsstörung, die durch genetische Defekte ähnlich wie bei der Chorea Huntington ausgelöst wird. Damit sollen die Ursachen der Krankheit im Detail erforscht werden.Ursachen einer Bewegungsstörung erforschen - Mehr dazu

Immer weniger HIV-Infizierte benutzen Kondome

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: Das Wort [16.06.2015] Erstmals haben Forschende unter der Leitung der Universität Zürich den Gebrauch von Kondomen bei HIV-Infizierten in der Schweiz in einer Langzeitstudie untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass der Gebrauch zwischen 2000 und 2009 relativ konstant war und seit 2009 kontinuierlich sinkt. Immer weniger HIV-Infizierte benutzen Kondome - Mehr dazu