Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. Magazin & MediaCenter. MEDICA Magazin.

Forschung & Technik

Forschung & Technik

Aktuelle Meldungen aus Universitäten, Instituten und Behörden - rund um Medizin und Medizintechnik.

 
 

Forscher finden Ursache für Organschädigungen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Mann an Dialyse [01.02.2016] Akutes Nierenversagen ist eine oft tödliche Erkrankung, die jährlich mehr als 13 Millionen Menschen weltweit betrifft; 1,7 Millionen sterben. Eine der häufigsten Auslöser ist eine unzureichende Versorgung der Niere mit Sauerstoff (Ischämie).Forscher finden Ursache für Organschädigungen - Mehr dazu

Blutdruckwerte: Hochdruckliga rät zu individueller Therapie

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Blutdruckgerät [29.01.2016] Neue Erkenntnisse aus zwei großen Studien zu Bluthochdruck verunsichern Patienten und auch Ärzte. Denn die SPRINT-Studie und eine Studie der Universität Oxford legen eine Blutdrucksenkung auf einen oberen Zielwert von 120 nahe. Das gilt aber nur für bestimmte Patienten. Die Studienergebnissen dürfen nicht einfach verallgemeinert werden, betont die Deutsche Hochdruckliga e.V. (DHL). Blutdruckwerte: Hochdruckliga rät zu individueller Therapie - Mehr dazu

Gesundheitsapps für Krebspatienten

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Hand hält Smartphone vor Bergkulisse [28.01.2016] EU-Projekt zur Unterstützung und Stärkung von Krebspatienten beim Management ihrer Erkrankung mittels einer Smartphone-Plattform, koordiniert vom Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT, geht ins zweite Projektjahr.Gesundheitsapps für Krebspatienten - Mehr dazu

Online-Kommunikation für ältere Menschen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Screenshot [28.01.2016] Ältere Menschen sind häufiger von sozialer Isolation betroffen als jüngere. Kommunikationstechnik könnte helfen, dem entgegenzuwirken. Doch es scheitert meist an der komplexen Handhabung der Geräte. Im Projekt BRELOMATE hat die Fachhochschule St. Pölten einen Prototyp für ein neues Online-Spiel entworfen. Online-Kommunikation für ältere Menschen - Mehr dazu

Gruppentherapie hilft autistischen Kindern

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Junge liegt mit Smartphone auf dem Sofa [27.01.2016] In einer an der Goethe-Universität entwickelten Gruppentherapie können autistische Kinder lernen, wie sie sich in der sozialen Welt besser zurecht finden können. Das bestätigt eine klinische Studie, die im Laufe von drei Jahren 209 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren untersuchte.Gruppentherapie hilft autistischen Kindern - Mehr dazu

Schlüsselprotein für die Entstehung der chronischen Darmentzündung identifiziert

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Rot eingefärbte Rho-A-Proteine [26.01.2016] Forscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg beschreiben Ursache der gestörten Darmbarriere bei chronischen Darmentzündungen. Schlüsselprotein für die Entstehung der chronischen Darmentzündung identifiziert - Mehr dazu

Wie Krebsstammzellen umprogrammiert werden

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Krebsstammzellen unterm Mikroskop [26.01.2016] Eine Signalkette aggressiver Krebszellen lässt sich durch einen neuen Wirkstoffkandidaten unterbrechen. Die durch Screenings an den Berliner Forschungsinstituten MDC und FMP entdeckte Substanz unterbindet die Aktivierung bestimmter Zielgene. Im Mausmodell konnten so Tumore zurückgedrängt werden. Wie Krebsstammzellen umprogrammiert werden - Mehr dazu

3D-Stützstrukturen für die Knochenregeneration

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik des Verfahrens [25.01.2016] Etwa 33 % der Frauen und 12,5 % der Männer über 50 erleiden eine Knochenfraktur aufgrund von Osteoporose. Gerade bei dieser Patientengruppe ist die Selbstheilung derartiger Defekte langwierig bzw. oft nicht möglich. Daher ist die Entwicklung innovativer Materialien für den Knochenersatz seit vielen Jahren ein extrem wichtiges Thema in der Biomaterialforschung. 3D-Stützstrukturen für die Knochenregeneration - Mehr dazu

Vorbeugende Maßnahmen gegen kindliches Übergewicht

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Dicker Kinderbauch [25.01.2016] Kindliches Übergewicht gilt weltweit als gesellschaftliche Herausforderung. Die IDEFICS-Studie, die das Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS sowie die Universität Bremen koordinierten, zeigt umfassende Ergebnisse aus dem Präventionsprogramm dieser Studie gegen kindliches Übergewicht auf. Vorbeugende Maßnahmen gegen kindliches Übergewicht - Mehr dazu

Nervenimplantate aus Krabbenpanzern

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Eingefärbte Nervenzellen und Zellkern [22.01.2016] Aus Chitosan gewonnene Leitschienen zur Regeneration von Nervenschäden wurden weiterentwickelt: Mit zweigeteilten Röhrchen können Nerven darin besser nachwachsen.Nervenimplantate aus Krabbenpanzern - Mehr dazu