Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. MEDICA Magazin.

Forschung & Technik

Forschung & Technik

Aktuelle Meldungen aus Universitäten, Instituten und Behörden - rund um Medizin und Medizintechnik.

 
 

Weniger Krankenhauseinweisungen bei WM-Spielen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Fußballer tritt gegen den Ball [27.06.2014] Deutsche WM-Spiele sind offensichtlich gut für die Gesundheit. Eine aktuelle DAK-Analyse der letzten beiden Fußball-Weltmeisterschaften in 2006 und 2010 zeigt, dass an deutschen Spieltagen 12,5 Prozent weniger Menschen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Weniger Krankenhauseinweisungen bei WM-Spielen - Mehr dazu

Wie Stress das Herz schädigt

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Alarm auf Herzmonitor [26.06.2014] Menschen, die chronischem Stress ausgesetzt sind, haben ein höheres Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Diese Tatsache ist seit längerem bekannt, jedoch lagen die genauen Ursachen hierfür bisher im Dunkeln.Wie Stress das Herz schädigt - Mehr dazu

Krebs: Die Wurzeln des Übels reichen weit zurück

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Zwei Hydra Polypen, der rechte trägt Krebsgene [25.06.2014] Jedes Jahr erkranken rund 450.000 Menschen in Deutschland an Krebs. Und alle träumen sie von einem Sieg im Kampf gegen die grausame Krankheit. Aber kann man den Krebs je völlig besiegen? Krebs: Die Wurzeln des Übels reichen weit zurück - Mehr dazu

Neue Daten zur Kinder- und Jugendgesundheit

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Rennende Kinder [25.06.2014] Das Robert Koch-Institut hat umfangreiche Ergebnisse der ersten Folgeerhebung (KiGGS Welle 1) der „Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland“ (KiGGS) veröffentlicht. Neue Daten zur Kinder- und Jugendgesundheit - Mehr dazu

Operieren üben ohne Risiko

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Angehende Chirurgen üben am Simulator eine OP [24.06.2014] Der erste Simulator-Trainingskurs für angehende Chirurgen wurde am ISTT der HTWK Leipzig durchgeführt: Am ISTT, ein Teil des Forschungszentrums der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, wurde Mitte Juni 2014 zum ersten Mal ein Trainingskurs für angehende Chirurgen an dem dort entwickelten, hoch realistischen Simulator für die Lendenwirbelsäule durchgeführt. Operieren üben ohne Risiko - Mehr dazu

Den Gedanken auf der Spur

( Quelle: MEDICA.de )

Grafik: Hirnaktivität [23.06.2014] Ein Freiburger Forschungsteam berichtet, wie das Gehirn Gedankeninhalte während natürlicher Gespräche verarbeitet.Den Gedanken auf der Spur - Mehr dazu

Zellstress macht den Darm krank

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Schnitt durch einen Wundbereich im Dickdarm [23.06.2014] Viele Menschen in den westlichen Industriestaaten leiden unter chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED). Was diese Darmentzündungen auslöst, konnte bisher nicht vollständig geklärt werden. Ernährungsforscher der Technischen Universität München (TUM) haben jetzt ein weiteres Detail im Entstehungsprozess der Krankheiten identifiziert. Zellstress macht den Darm krank - Mehr dazu

Parkinson: Schwächelnde Dopaminpumpe schädigt Hirnzellen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Formel des Dopamin-Moleküls [20.06.2014] Eine Studiengruppe am Zentrum für Hirnforschung der Medizinischen Universität Wien untersuchte die Funktion einer intrazellulären Dopaminpumpe bei Parkinson-Erkrankten im Vergleich mit einer gesunden Testgruppe.Parkinson: Schwächelnde Dopaminpumpe schädigt Hirnzellen - Mehr dazu

Einfluss auf Lungenfunktion: Sechs weitere Gene identifiziert

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Frau schaut durch eine Lupe [18.06.2014] In einer Genom-weiten Assoziationsstudien verglich ein Forscherteam das genetische Profil von Studienteilnehmern mit der forcierten Vitalkapazität (FVC), einem Volumen-Parameter der Lungenfunktion. Sechs Genorte zeigten dabei eine deutliche Assoziation mit FVC-Werten. Für diese Gene wird außerdem eine Beteiligung an der Lungenentwicklung bzw. bestimmten Lungenerkrankungen vermutet.Einfluss auf Lungenfunktion: Sechs weitere Gene identifiziert - Mehr dazu

Richtige Rehabilitation lässt gelähmte Ratten wieder greifen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Greifsequenzen einer Ratte im Vergleich [17.06.2014] Nach einem großen Schlaganfall verbessern sich die motorischen Fähigkeiten auch mit Rehabilitation kaum. Ein Experiment mit Ratten zeigt, dass eine kombinierte Therapie aus medikamentöser Stimulierung des Nervenfaserwachstums und motorischem Training erfolgreich sein kann.Richtige Rehabilitation lässt gelähmte Ratten wieder greifen - Mehr dazu