Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. MEDICA Magazin.

Forschung & Technik

Forschung & Technik

Aktuelle Meldungen aus Universitäten, Instituten und Behörden - rund um Medizin und Medizintechnik.

 
 

Atherosklerose: Die Kraft der zwei Stränge

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Zellen [06.03.2014] Bei der Atherosklerose bilden sich in den Arterien Ablagerungen in der Gefäßinnenwand, die zu chronischen Entzündungen führen und die Gefäße verengen. Das kann den Blutfluss behindern und schließlich ganz blockieren. Nun konnten Forscher erstmals zeigen, welche Rolle dabei die beiden micro-RNA Stränge miR-126-3p und miR-126-5p spielen.Atherosklerose: Die Kraft der zwei Stränge - Mehr dazu

Zellulären Bewacher: Molekularer Schutzengel von Muskeln entdeckt

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Fruchtfliege [05.03.2014] Einen zellulären Bewacher, der für den Erhalt und die Funktion von Muskeln sorgt, hat das Forschungsteam um Halyna Shcherbata am Göttinger Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie entdeckt. Zellulären Bewacher: Molekularer Schutzengel von Muskeln entdeckt - Mehr dazu

Immunantwort: B-Zellen verstärken Autoimmunerkrankungen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: B-Zellen in der Mausniere [04.03.2014] Freiburger Wissenschaftler haben möglicherweise einen wichtigen Verstärker für Autoimmunerkrankungen entdeckt. Immunantwort: B-Zellen verstärken Autoimmunerkrankungen - Mehr dazu

Alzheimer: Molekulare Partnerwahl ist keine reine Formsache

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Darstellung Zellen mit Tau [04.03.2014] Alzheimer wird durch den millionenfachen Tod von Nervenzellen im Gehirn ausgelöst. Maßgeblich beteiligt an diesem Massensterben ist das Tau-Protein, das in den Zellen der betroffenen Hirnregionen verklumpt. Alzheimer: Molekulare Partnerwahl ist keine reine Formsache - Mehr dazu

Komplikationen: Diagnose-Kaugummi für Implantate

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Frau steckt zwei Kaugummis in den Mund [28.02.2014] An Zahnimplantaten kann es Komplikationen geben, die auch den Kieferknochen bedrohen. Ein Spezial-Kaugummi soll künftig dabei helfen, dieses Problem frühzeitig zu erkennen. Komplikationen: Diagnose-Kaugummi für Implantate - Mehr dazu

Hautkrebs: Sonnenbrände schaden doppelt

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Fluoreszenzaufnahme [27.02.2014] Forscher des Universitätsklinikums und des LIMES-Instituts der Universität Bonn haben herausgefunden, dass Sonnenbrände nicht nur direkt durch Erbgutveränderungen von Pigmentzellen, sondern auch indirekt durch entzündliche Prozesse im umgebenden Gewebe zur Entstehung des schwarzen Hautkrebs beitragen.Hautkrebs: Sonnenbrände schaden doppelt - Mehr dazu

Schilddrüse: Entfernung von Knoten durch Ultraschall

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Schilddrüsenbehandlung [26.02.2014] Am Universitätsklinikum Frankfurt wurde die erste Ultraschallbehandlung von Schilddrüsenknoten in Deutschland durchgeführt. Die Wellen beseitigen das betroffene Gewebe unter der Haut, ohne die Haut selbst zu beschädigen.Schilddrüse: Entfernung von Knoten durch Ultraschall - Mehr dazu

Herzfehler: Den genetischen Ursachen auf der Spur

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Männchen mit Herz [25.02.2014] Angeborenen Herzfehlern liegt eine Kombination von seltenen Mutationen in verschiedenen Genen zugrunde. Das ist das Ergebnis einer Studie des Experimental and Clinical Research Center (ECRC), einer gemeinsamen Einrichtung der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin.Herzfehler: Den genetischen Ursachen auf der Spur - Mehr dazu

Bakterien: Giftspritze mit Gummiband

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Bakterielle Giftspritze [25.02.2014] Stefan Raunser vom Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie in Dortmund und seine Kollegen von der Universität Freiburg haben Aufnahmen bakterieller „Giftspritzen“ mit sehr hoher Detailgenauigkeit angefertigt.Bakterien: Giftspritze mit Gummiband - Mehr dazu

Infektionen: Immunzellen regulieren Blutstammzellen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Blutstammzellen [24.02.2014] Wie Berner Forscher herausgefunden haben, steuern Immunzellen bei einer Virusinfektion die Blutstammzellen im Knochenmark und damit die körpereigene Abwehr. Die Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze ermöglichen, unter anderem bei Knochenmarkserkrankungen wie der Leukämie.Infektionen: Immunzellen regulieren Blutstammzellen - Mehr dazu

 
 
 
© Messe Düsseldorf gedruckt von www.MEDICA.de