Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: MEDICA-Portal. MEDICA Magazin. Verbände.

Wirtschaft & Märkte

Wirtschaft & Märkte

 
 

Warnung: Leberschäden durch Medikamente

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Leber [25.06.2013] Neben ihren beabsichtigten Wirkungen haben Arzneimittel oft auch unerwünschte Effekte auf den menschlichen Körper. Etwa jede zehnte Nebenwirkung betrifft die Leber. Vor allem Fiebersenker und Antibiotika beeinträchtigen das Organ. Angesichts einer aktuellen Studie warnt die Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) vor Leberschäden durch Medikamente.Warnung: Leberschäden durch Medikamente - Mehr dazu

Weltgesundheit: Internationaler Asthma-Atlas vorgestellt

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Weltkarte [21.06.2013] Die European Academy of Allergy and Clinical Immunology (EAACI) gibt den Internationalen Asthma-Atlas heraus, dessen Ziel die Schaffung einer Plattform zur strategischen Planung in Bezug auf Asthma ist.Weltgesundheit: Internationaler Asthma-Atlas vorgestellt - Mehr dazu

Bildgebung: Sofortige CT-Untersuchung bei Schlaganfallverdacht

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: CT [18.06.2013] Je schneller die Therapie eines Schlaganfalls beginnt, desto größer ist die Chance, diesen lebend und ohne bleibende Schäden zu überstehen. Eine Schlüsselrolle in der Behandlungskette kommt der bildgebenden Diagnostik zu. Denn eine rasche CT-Untersuchung führt eher und schneller zur Behandlung, zeigt eine aktuelle Studie.Bildgebung: Sofortige CT-Untersuchung bei Schlaganfallverdacht - Mehr dazu

Ausstellung: Zunahme von sexuell übertragbaren Infektionen

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: AIDS-Schleife [11.06.2013] Mit der neuen Ausstellung „GROßE FREIHEIT – liebe.lust.leben.“ greift die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ein Thema auf, das vielen Menschen überhaupt nicht oder noch viel zu wenig bekannt ist: Das Risiko, sich eine sexuell übertragbare Infektion zuzuziehen.Ausstellung: Zunahme von sexuell übertragbaren Infektionen - Mehr dazu

Aktionstag: Schmerzmedizin muss flächendeckend werden

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Schmerzen [04.06.2013] In Deutschland leiden 12 Millionen Menschen an chronischen Schmerzen. Weil spezialisierte Zentren fehlen, erhält jedoch nur ein Bruchteil eine wirksame Schmerztherapie. Heute macht ein bundesweiter Aktionstag aller Schmerzorganisationen auf diese Probleme aufmerksam.Aktionstag: Schmerzmedizin muss flächendeckend werden - Mehr dazu

Typ-2-Diabetes: Schon ein Softdrink am Tag erhöht das Risiko

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Softdrinks [23.05.2013] Der tägliche Konsum von mindestens einem süßen Softdrink erhöht das Risiko für Typ-2-Diabetes um ein Fünftel. Typ-2-Diabetes: Schon ein Softdrink am Tag erhöht das Risiko - Mehr dazu

Deutschland: Gesundheitswirtschaft wächst stark

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Stethoskop und Geld [14.05.2013] Die Gesundheitswirtschaft ist als einer der größten Sektoren auch einer der größten Wachstumstreiber unserer deutschen Volkswirtschaft. Das belegt eine neue Studie, die der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) vorstellte. Demnach wächst die Gesundheitswirtschaft fast doppelt so stark wie die Gesamtwirtschaft.Deutschland: Gesundheitswirtschaft wächst stark - Mehr dazu

Hautkrebs: Kinderhaut ist ein eigener Hauttyp

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Kind am Wasser [14.05.2013] Die Zahl der Hautkrebsfälle in Deutschland hat sich in den letzten zehn Jahren verdoppelt. Derzeit erkranken etwa 234.000 Menschen pro Jahr neu an einem Tumor der Haut. Experten machen insbesondere UV-bedingte Hautschäden, die in der Kindheit und Jugend erworben wurden, für diesen Trend verantwortlich.Hautkrebs: Kinderhaut ist ein eigener Hauttyp - Mehr dazu

Brustkrebs: Neue Techniken für kürzere Bestrahlungszeiten

( Quelle: MEDICA.de )

Foto: Patientin im CT [13.05.2013] Nach Brustkrebsoperationen ist fast immer eine Strahlentherapie erforderlich, um ein erneutes Tumorwachstum in der Brust zu verhindern. Die Strahlenbehandlung wird werktäglich ambulant durchgeführt und dauerte bisher immer etwa bis zu acht Wochen. Neue technische Verfahren erlauben jetzt eine Verkürzung der Behandlungszeit auf etwa vier bis fünf Wochen.Brustkrebs: Neue Techniken für kürzere Bestrahlungszeiten - Mehr dazu

Blue Hospital Konzept: „Wir bieten den Kliniken eine unabhängige Nachhaltigkeitszertifizierung“

( Quelle: MEDICA.de )

[08.05.2013] Auch wenn Grünes aus dem Boden wächst, heißt es nicht, dass der Himmel blau ist. In Shanghai gibt es beispielsweise zahlreiche grüne Flächen. Die Luft ist jedoch sehr verschmutzt. Doch um konsequent ökologisch zu handeln, muss man auf Nachhaltigkeit setzen. Dies wollen inzwischen auch Krankenhäuser und Kliniken erreichen und lassen sich durch verschiedene Verfahren zertifizieren.Blue Hospital Konzept: „Wir bieten den Kliniken eine unabhängige Nachhaltigkeitszertifizierung“ - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

YouTube Channel