10.11.2014

mth medical GmbH & Co. KG

"Add On Unit" (Gerätestativ) für die mobile und stationäre Versorgung

MobiDoc mit Add On Unit

Zur Medica 2014 stellt mth medical eine clevere Erweiterung ihres Andockwagens für den innerklinischen Notfalltransport und die Patientenverlegung vor.


Der langjährig bewährte Andockwagen MobiDoc überzeugt unter anderem durch seine sichere Verriegelungstechnik mit dem fest umgreifenden Docking System.


Mit dem gleichen Andocksystem wird auch die „Add On Unit“ von mth medical an den MobiDoc angedockt. Das Gerätestativ ist in Kombination mit MobiDoc während des Transports und ebenso als stand-alone Unit einsatzbereit.


Zur Patientenversorgung während des Transportes wird die „Add On Unit“, z. B. mit Spritzen- und Infusionspumpen ausgestattet, an den MobiDoc angedockt. Für die weitere stationäre, unterbrechungsfreie Versorgung verbleibt die „Add On Unit“ als stand-alone Einheit beim Patienten, nachdem sie wieder schnell und bequem vom MobiDoc abgekoppelt wurde.


Durch das schlanke Design, entspricht die Kombination von MobiDoc Light und der „Add On Unit“ der Gesamtbreite eines Patientenbettes und lässt sich so problemlos durch Türen, Aufzüge und andere Engpässe rangieren.


Der MobiDoc ist der modulare Andockwagen und wurde von mth medical so konzepiert, dass jeder MobiDoc von den Weiterentwicklungen des Zubehörs und der UpGrades proftiert. Durch dieses weitsichtige Grundprinzip, könnnen grundsätzlich alle MobiDoc-Modelle problemlos mit der „Add On Unit“ verbunden werden und profitieren von vielen weiteren UpGrades und neuem Zubehör.


Neugierig? In der MobiDoc-Arena zeigt mth medical anlässlich der Medica 2014 in Düsseldorf neben verschiedenen MobiDoc-Modellen und der neuen „Add On Unit“ auch weiteres Zubehör und UpGrades.


Testen Sie das schnelle und sichere Andocken in Halle 13, Stand B04, vom 12. bis 15. November oder erfahren Sie mehr unter www.mobidoc.net


Die mth medical GmbH & Co. KG mit Standort in Hückeswagen (Nordrhein-Westfalen) entwickelt und fertigt als Inhaber-geführtes Familienunternehmen Funktionsmobiliar und Trägersysteme für Klinik-, OP- und Pflegeeinrichtungen: Made in Germany.


Seit über 10 Jahren ist mth medical darauf spezialisiert, Andocksysteme für Patientenbetten, OP-Tische oder Notfalltransporter, die beim innerklinischen Intensivtransport und der Patientenverlegung zum Einsatz kommen, zu entwickeln.


Die allgemeine Produktpalette umfasst Gerätewagen, Andockwagen, Infusionsständer, Schlauchhaltearme, Schubfachelemente, Monitorträger, Zubehör für die Normschiene, KatheterBoxen bis hin zu MR-kompatiblen Produkten. Medizinische Steckdosenleisten ergänzen das umfangreiche Programm.


mth medical ist darüber hinaus auf Sonderanfertigungen und kundenspezifische Entwicklungen spezialisiert.