17.08.2009

SIGMA Medizin-Technik GmbH

Aarau(CH)-Spital entscheidet sich für Neurowerk EEG

Großauftrag für komplette Klinikausstattung mit Neurowerk EEG-Geräten mit HL7-Anbindung

Das Kantonsspital Aarau hat sich 2008 komplett mit Neurowerk EEG video Geräten ausgestattet.

Damit werden in den Kliniken für Neurologie und Pädiatrie sowohl EEG Ableitungen im EEG Labor als auch mobil auf der ITS oder Normalstation durchgeführt. Die Bandbreite reicht vom Routine-EEG über Langzeit- bis hin zu Schlafuntersuchungen. Gearbeitet wird künftig an 5 NEUROWERK EEG video Aufnahmestationen und ca. 20 Auswerteplätzen.

Nach umfangreichen Gesprächen und Vorarbeiten überzeugte SIGMA Medizin-Technik schon im Vorfeld der Entscheidung durch seine Produkte und Flexibilität bei der Umsetzung von Kundenwünschen. Erreicht werden kann dies nur durch die komplette Produktion in Deutschland.

Alle Geräte sind per HL7-Schnittstelle an das Krankenhausinformationssystem (KIS) DIOHIS angebunden, so dass ein problemloser Datenaustausch zwischen KIS und NEUROWERK Datenbank garantiert ist. Die Datenspeicherung und -archivierung erfolgt auf einem zentralen CENTERA-Langzeitspeicher.

SIGMA Medizin-Technik ermöglicht zusätzlich die Integration der Datenbestände vorhandener Altgeräte anderer Fabrikate in das eigene NEUROWERK System.

Als Hersteller der NEUROWERK Produktfamilie ist SIGMA Medizin-Technik seit fast 20 Jahren kompetenter Partner des Neurologen, sowohl in der Klinik als auch bei niedergelassenen Ärzten. Gefertigt werden die Geräte ausschließlich mit Partnerunternehmen aus Deutschland. Dadurch ist sichergestellt, dass eine kurzfristige Anpassung an Wünsche der Kunden erfolgen kann.

Neben den NEUROWERK EEG und EMG Geräten umfasst das Produktprogramm auch andere für den Neurologen relevante diagnostische Geräte wie Magnetstimualtoren und Doppler. Und ein ständig begleitendes Kursprogramm für Ärzte und Assistentinnen sichert eine perfekte Betreuung mit vertieftem methodischem und praktischem Wissen für alle angebotenen diagnostischen Geräte.