05.10.2005

Orgentec Diagnostika GmbH

Alegria - Eine neue Dimension in der Autoimmundiagnostik

Orgentec GmbH, einer der führenden Hersteller im weltweiten Diagnostikamarkt für Autoimmunerkrankungen, wurde für die Entwicklung des neuen innovativen Diagnostiksystems Alegria® mit dem Medical Design Excellence Awards® (MDEA) 2005 ausgezeichnet.

Alegria® ist ein „Random Access“ ELISA Analyser für den Bereich In-Vitro-Diagnostik. Das Analyse-System wurde für SMC®-Technologie-Prozesse auf der Basis von Teststreifen für die Diagnose autoimmuner Krankheiten entwickelt.

Das Prinzip des Alegria® und der dafür entwickelten SMC®-Technologie beruht auf einer Vereinfachung der Labordiagnostik, durch die eine gezielte und patientenspezifische Diagnostik ermöglicht wird. Diese individuell optimierte Form der Diagnostik ermöglicht die schnelle und individuelle Bearbeitung der Patientenproben im Labor, was auf der einen Seite zu signifikanten Kostenersparnissen führt und somit dem Gesundheitssystem und letztendlich der Allgemeinheit zugute kommt; wie auch dem Patienten im Einzelnen, da aufgrund schnellerer Befundermittlung zeitnah mit einer entsprechenden Therapie begonnen werden kann.

Der Medical Design Excellence Awards® Wettbewerb wird durch Canon Communications LLC in Los Angeles, USA, organisiert und verliehen und ist das einzige Wettbewerbsprogramm, das sich exklusiv mit Beiträgen und Innovationen im Segment der medizinischen Produkte befasst. Die eingereichten Produkte werden nach Design und technologischen Features evaluiert. Dies umfasst den innovativen Einsatz von Materialien und Bedienungsfunktionen, die traditionelle medizinische Vorgehensweisen verändern und den Patienten einen erhöhten Nutzen bieten, sowie die Fähigkeit der Produkt-Entwicklungsteams, Design- und Entwicklungsherausforderung so zu bewältigen, dass die Produkte alle klinischen Anforderungen erfüllen.

Die MDEA-Jury - ein unparteiisches, multidisziplinäres Gremium mit weitreichender Erfahrung - bewertete alle eingereichten Produkte umfassend.

Die Gewinner des MDEA 2005 werden im Rahmen der Medical Design & Manufacturing (MD&M) Konferenz und Ausstellung vom 13. bis 15. Juni 2005 im Jacob K. Javits Convention Center in New York City ausgezeichnet. Der MDEA gilt als der “Oskar“ der Medizintechnikbranche.