18.08.2005

Ansell Healthcare Europe N.V.

Ansell stellt die HydraSoft-Beschichtungstechnologie vor

Brüssel, 18. August, 2005 - Ansell Healthcare Europe, der weltweite Marktführer im Bereich des Handschutzes, gibt die Markteinführung von HydraSoft®, einer innovativen Beschichtungstechnologie für Operationshandschuhe zur Hydrierung der Hand des Chirurgen bekannt. Diese Technologie bindet aktiv Feuchtigkeit und gibt sie während des Tragens des Handschuhs an die Haut ab. HydraSoft® wurde speziell für die Hände von Chirurgen entwickelt und unterstützt die Bewahrung der natürlichen Barrierefunktion der Haut. Die HydraSoft®-Technologie, mit der eine Innenschicht des Handschuhs aus neutralen, geruchlosen Stoffen hergestellt wird, schützt die Haut vor Austrocknung, Rissbildung oder das Eindringen von Fremdkörpern. HydraSoft® enthält ein hautfreundliches Feuchtigkeitsmittel sowie Dimethikon, das eine Schutzbarriere bildet, die Fremdkörper abwehrt und das Austrocknen der Haut verhindert. Ansell plant, die HydraSoft®-Beschichtungstechnologie zuerst in seinen Bestseller unter den puderfreien OP-Handschuh aus Latex zu integrieren: den Gammex® PF. Die Einführung von HydraSoft® hat außerdem eine modifizierte Materialkomposition ermöglicht, die dem Handschuh eine größere Weichheit und Flexibilität verleiht. Das wiederum führte zu einer hohen Bewertung der Eigenschaft „Tastempfindlichkeit“. Das Unternehmen hat angekündigt, dass es die HydraSoft®-Technologie auch in andere seiner medizinischen Handschuhprodukte integrieren wird.

Weitere Informationen : www.anselleurope.com