16.10.2007

Armacell GmbH

ArmaSport Matten jetzt auch in edlem Schwarz

Professionelle Sportmatten für höchste Design-Ansprüche von Armacell

Premiere auf der MEDICA: ArmaSport Fitness- und Gymnastikmatten sind ab sofort auch in schwarz erhältlich. Damit erweitert Armacell sein Sortiment an professionellen Sportmatten um die „ewige Trendfarbe“ schwarz. Schwarz steht wie keine andere Farbe für zeitlose Eleganz und lässt sich hervorragend mit allen anderen Farben kombinieren. Alle ArmaSport Matten sind frei von Phthalat-Weichmachern und die optimale Trainingsunterlage − ob in der Physiotherapie, im Fitness-Studio oder für das Training zuhause.

Wenn Trainierende bei ihrem Workout schwarz sehen, liegt es hoffentlich nur an den neuen Matten von ArmaSport. Gesundheitlich sind Sporttreibende mit ArmaSport immer bestens beraten. Denn anders als die Vielzahl der am Markt vertriebenen Produkte werden ArmaSport Matten ohne Phthalat-Weichmacher hergestellt, die im Verdacht stehen, Leber, Nieren und Fortpflanzungsorgane zu schädigen. Um den Schaumstoff geschmeidig zu halten, setzt Armacell stattdessen einen gesundheitlich völlig unbedenklichen Stoff ein, der speziell für den Einsatz von Kinderspielzeug, Lebensmittelverpackungen und Medizinprodukten entwickelt wurde.
ArmaSport Matten werden zudem ohne Zusatz von Latex hergestellt und sind somit auch für Personen geeignet, die an einer Latexallergie oder -Sensibilisierung leiden. Auch bei der Sanitized-Ausrüstung gehen Trainierende mit ArmaSport auf Nummer Sicher: Die antimikrobielle Ausrüstung ist triclosanfrei.

Bei der Entwicklung der ArmaSport Matten wurde höchste Priorität auf gesund¬heitliche Aspekte gelegt: Auch bei intensivem Training garantieren ArmaSport Matten eine optimale Dämpfung und die notwendige Stabilität für einen sicheren Stand. Der geschlossenzellige Elastomerschaumstoff verfügt über ein ausgezeichnetes Energieabsorptionsverhalten und eine exzellente Punktelastizität. Die bei Sportübungen eingebrachte Energie wird bei ArmaSport Matten daher körperschonender als bei herkömmlichen Gymnastikmatten aufgenommen. Alle ArmaSport Matten sind nach der DIN EN 12503 geprüft und somit bestens für den professionellen Einsatz geeignet – in physiotherapeutischen Einrichtungen, Fitness-Studios, Schulen und sogar für den Wettkampf.

Die neuen, schwarzen ArmaSport Matten werden in einer Stärke von 15 mm in den Maßen 120 x 60, 140 x 60, 180 x 60 und 180 x 80 cm, und als 25 mm starke Matte in der Größe 200 x 100 cm angeboten. Die ArmaSport-Produkte werden über den Sport-, Schul- und Rehabilitations-Fachhandel vertrieben.

Armacell ist Hersteller technischer Schäume und weltweit führend auf dem Markt für flexible technische Dämmstoffe. Im Geschäftsjahr 2006 erwirtschaftete das Unter¬nehmen einen Jahresumsatz von rund 392 Mio. Euro. Hauptsitz der mit 20 Fabriken in 13 Ländern, darunter China, Australien, Nord- und Südamerika, tätigen Firmengruppe ist Münster/Westfalen. Neben der Produktrange ArmaSport fertigen die rund 2.500 Mitarbeiter des Unternehmens mit Armaflex die führende Marke im Bereich flexibler technischer Isolierungen, thermoplastische Dämmstoffe, Ummantelungs¬systeme für Rohrisolierungen und Spezialschäume für industrielle Anwendungen.