22/08/2008

German Healthcare Export Group e.V. / GHE e.V.

B. Braun bietet telefonische Beratung zur Enterostomaversorgung

Ein Serviceangebot von B.Braun (Foto: B.Braun)
MELSUNGEN. Die B. Braun Melsungen AG hat ein neues Serviceangebot im Bereich der Enterostomaversorgung für Patienten und Angehörige anzubieten.

Jede Diagnose, die die Anlage eines künstlichen Ausgangs notwendig macht, ist für die Betroffenen oft mit Angst, Veränderungen und Unsicherheit verbunden. Noch immer gehören Stomaanlagen und eine fehlende Kontinenz zu den Tabuthemen unserer Gesellschaft.

Viele Fragen bewegen einen Stomaträger vor und nach der Operation aber auch im alltäglichen Leben mit dem Stoma.

Auf einige Fragen wird diese Fachwissenseite Antwort geben. Sie soll jedoch auch Ärzten, Pflegekräften und allen an der Versorgung beteiligten Fachkreisen als Informationsplattform dienen und zur Aufklärung und Enttabuisierung dieses Themas beitragen.

Patienten und Angehörige können sich jetzt von einer Stomatherapeutin beraten lassen. Die Fachkraft hilft bei akuten Problemen und gibt praktische Anwendertipps und Hilfestellung zu allen Fragen und Belangen rund um das Thema der Enterostomaversorgung.

Die Patientenhotline (0800) 22 72 022 ist gebührenfrei und von Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr erreichbar.