Blutzuckerkontrolle vor Operationen wichtig

Bessere Ergebnisse für gewissenhafte
Blutzuckerkontrolleure; © Hemera

Annika S. Dronge, M.D. von der Yale University School of Medicine und Kollegen untersuchten an 490 Patienten mit Diabetes den Zusammenhang zwischen Blutzuckerkontrolle und postoperativen Infektionen. Alle Patienten unterzogen sich in der Zeit vom ersten Januar 2000 bis zum 30 September 2003 größeren Operationen – außer am Herzen – und ihr Hämoglobinspiegel (Hb A1c) wurde innerhalb von 180 Tagen vor der Operation gemessen. Der Wert Hb A1c gibt Auskunft über die Kontrolle des Blutzuckerspiegels eines Patienten in den letzten zwei bis drei Monaten. Gute Blutzuckerkontrolle lag bei einem Hb A1c-Wert von weniger als sieben Prozent vor.

Die Patienten waren im Durchschnitt 71 Jahre alt. 40 Prozent hatten eine gute Blutzuckerkontrolle. Bei den Patienten, die diese nicht hatten, war die Anzahl der infektiösen Komplikationen nach der Operation höher. Ebenso bei denen, die älter waren, allgemein eine schlechtere physische Verfassung hatten, die Wunden hatten, die als „unsauber“ eingestuft wurden oder deren Operationen länger dauerten.

Zwei Begründungen könnten den Autoren zufolge diesen Zusammenhang zwischen Blutzuckerkontrolle und Infektionen erläutern. Zum einen, dass Patienten mit besserer Blutzuckerkontrolle vor der Operation wahrscheinlich auch nach dem Eingriff niedrigere Blutzuckerwerte haben. In anderen Studien wurde bereits nachgewiesen, das dies das Infektionsrisiko senkt. „Die andere Möglichkeit ist eine allgemeine Verbesserung der Gesundheit sowie des metabolischen Milieus eines gut kontrollierten Diabetespatienten“, schreiben die Autoren.

“Fazit dieser Studie ist, dass ein Zusammenhang zwischen einer strengen präoperativen Blutzuckerkontrolle, die durch Hb A1c-Werte von weniger als sieben Prozent angezeigt wird, und einem geringerem Risiko postoperativer Infektionen für viele chirurgische Fälle nachgewiesen wurde“, schlussfolgern sie. „Wenn der Zusammenhang in anderen Studien bestätigt wird, können allgemeine Strategien zum Einsatz kommen, um die Blutzuckerkontrolle vor geplanten Operationen zu verbessern.“

MEDICA.de; Source: JAMA and Archives Journals