14.11.2005

Corscience GmbH & Co. KG

BodyPHONE® von Corscience - Ein am Körper tragbares mobiles Notruf-Handy

Notruf-Telefon: Bodyphone
Das BodyPHONE ist ein am Körper tragbares einzigartiges mobiles Kommunikationsund Notrufgerät mit nur einer großen Notruftaste. Mit dieser Notruftaste wird ein Notruf abgesandt und gleichzeitig eine Sprachverbindung zur Notrufzentrale aufgebaut.

Das BodyPHONE wiegt gerade mal 90 g und passt in jede Hemd- oder Jackentasche. Für Menschen mit gesundheitlichen Problemen, Jogger, Reiter oder Biker, die im Gelände unterwegs sind, ist das BodyPHONE eine sehr einfache aber einzigartige Erfindung. Aber auch, wenn jemand manchmal allein zuhause ist oder sich oder seine Kinder in Gefahrsituationen (bei Unfall, Überfall oder Belästigung) schützen will, ist ein solches Notrufgerät sinnvoll. Denn bei Gefahr zählt jede Minute.

Bei Betätigung der Notruftaste geht der Notruf an die erste der voreingestellten Telefonnummern. Wird der Notruf dort nicht entgegengenommen, wird er direkt an eine ebenfalls voreingestellte Notrufzentrale gesandt. Sofort wird eine nicht* zu beendende Sprachverbindung aufgebaut (* Beendigung der Sprachverbindung nur durch bewußt langes Drücken der Ausschalttaste). Über die integrierte Freisprecheinrichtung kann den Helfern dann mitgeteilt werden, in welcher Situation man sich befindet. Die Experten in der Notrufzentrale machen sich so ein Bild von Ihrer Lage und organisieren über die nächste Rettungsleitstelle schnellstens Hilfe.

Kann man sich nicht mehr verständigen, wird der Standort des Notrufenden mit GSM-Ortung bestimmt. Somit können Notarzt, Rettungsdienst oder Polizei in kürzester Zeit vor Ort sein.

Das BodyPHONE wird auf der medica in Düsseldorf von der Firma Corscience vorgestellt
und ist ab sofort lieferbar. Es soll von den Notrufbetreibern kostenlos zur Verfügung
gestellt werden. Die monatliche Gebühr für die Notrufzentrale einschließlich der Netzbetreibergebühr
soll ca. 23,- ? betragen. Darüber hinaus werden weitere Leistungen wie
Auskunft, Weitervermittlung, Schreibservice u.a., angeboten. Diese Dienstleistungen
sollen jedoch kostenpflichtig sein und sind in der vorgenannten Pauschale nicht enthalten.
Weitere Informationen unter: www.corscience.de/bodyphone/