26.08.2011

Berlin Partner GmbH

Business Contact Forum bietet während der Asien-Pazifik-Wochen noch besseres Networking

Mit gleich zwei Neuerungen warten die Asien-Pazifik-Wochen 2011 mit dem Fokus Gesundheit, Ernährung und Wasser auf



In zwei Matchmakingveranstaltungen haben teilnehmende Unternehmen und Organisationen die Möglichkeit, vor und während der Veranstaltung Kontakte zu knüpfen.

Während das Format Asia2Match (2-tägig) es den Teilnehmern ermöglicht, bereits vor der Veranstaltung feste halbstündige Termine miteinander zu vereinbaren und die Software die geeigneten Gesprächspartner vorschlägt, bietet die Veranstaltung Meet&Greet ein völlig neuartiges Konzept: Jeder angemeldete Teilnehmer erhält vor der abendlichen Veranstaltung im Berliner Rathaus einen interaktiven Badge, der mit einem kleinen Sender und Empfänger ausgestattet wird. Befindet sich nun während der Meet&Greet-Veranstaltung ein passender Match in ca. 5 Meter Reichweite, leuchten beide Teilnehmer-Badges in der gleichen Farbe auf. So können sich z. B. zwei Wasserentsorgungsexperten aus China und Berlin schnell und einfach finden und fachbezogen austauschen. Über 100 Unternehmen haben sich bereits angemeldet.

Die Matchmaking-Formate sind besonders für die Unternehmen geeignet, die ihre bestehenden Geschäfte in Asien in den Schwerpunktbereichen der Asien-Pazifik-Wochen Gesundheit, Ernährung und Wasser weiter ausbauen oder erste Kontakte in diese Zukunftsmärkte aufnehmen möchten.

Die Teilnahme am Business Contact Forum ist kostenlos. Das Projekt wird gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) und des Landes Berlin.

Beide Veranstaltungen in der Übersicht:

Asia2Match:
08. & 09. September 2011, 09:00 – 18:00, Berliner Rathaus, Rathausstraße 15, 10178 Berlin
Meet&Greet:
08. September 2011, 19:00 – 22:00, Berliner Rathaus, Rathausstraße 15, 10178 Berlin