02.08.2011

Carl Zeiss Surgical GmbH

Carl Zeiss empfängt Talente

Schüler des „jun.iversity“ Sommercamps
Auch in diesem Jahr unterstützt Carl Zeiss das "jun.iversity" Sommercamp für begabte Kinder und Jugendliche

Zum Wissenschafts- und Wirtschaftstag des "jun.iversity" Sommercamps besuchten sechs Schüler mit herausragenden Leistungen die Mikroskopie und die Medizintechnik von Carl Zeiss in Jena. Zum Beispiel erstellte eine Gymnasiastin mit dem Marketing-Team der Mikroskopie einen Tag lang Werbematerialien. Medien- und Webspezialisten zeigten, wie man Newsletter und Flyer grafisch gestaltet und eine Website erstellt.

Die Möbius-Kinder- und Jugendstiftung und der Verein Faszination Begabung e.V. richten das Schülercamp "jun.iversity" in diesem Jahr vom 17. bis zum 31. Juli 2011 in Jena aus. Carl Zeiss in Jena und weitere Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung unterstützen den Veranstalter. Die 46 Teilnehmer des Sommer- camps, die zwischen 10 und 17 Jahren alt sind und aus dem In- und Ausland kommen, haben die Möglichkeit, in den Ferien ihre Interessengebiete zu verfolgen. An einem Tag arbeiten Fachleute aus der Praxis gemeinsam mit den Schülern an selbst gewählten Themen. Die entstandenen Projekte werden am 29. Juli 2011 in der Aula der Fachhochschule Jena öffentlich präsentiert.