Foto: OP-Monitor

© panthermedia.net/Andrey Malov

Thema des Monats Januar 2014

Chirurgie - Sicherheit im OP

"Verletzen, um zu heilen" - so lässt sich die Arbeit im Operationssaal auch beschreiben. Bei einer Operation müssen Ärzte dem Menschen eine Wunde zufügen, um Schäden im Inneren des Körpers zu beheben, krankes Gewebe zu entfernen oder Implantate einsetzen zu können. Dabei werden verschiedene Medizinprodukte direkt am oder im Körper eingesetzt. Im Thema des Monats werfen wir deshalb einen Blick auf Studien, Programme und Initiativen, die die Sicherheit im OP gewährleisten und Patienten vor Schaden bewahren sollen.