22.10.2015

MediFox GmbH

Cloudlösung für therapeutische Praxen

Mit dem PraxisPad haben Therapeuten von überall her Zugriff auf ihre Daten.

Mit MediFox therapie bringt der Softwarehersteller MediFox aus Hildesheim eine Komplettlösung für alle therapeutischen Praxen auf den Markt.



Die Software MediFox therapie eignet sich für den Einsatz in ergo- und physiotherapeu-tischen Praxen sowie in logopädischen Praxen. Sie wird ganz einfach als App auf dem PraxisPad, einem Apple iPad, installiert und kann sofort genutzt werden. Aufwendige Installations- und Konfigurationsarbeiten entfallen. Das PraxisPad integriert sich vollständig in die Infrastruktur der therapeutischen Praxis. So können beispielsweise Drucker oder Kartenlesegeräte angebunden werden. Die Bedienung erfolgt über einfache Fingertipps und Wischgesten wie sie von Tablet Computern oder Smartphones allseits bekannt sind.



Der Funktionsumfang deckt alle Bereiche therapeutischer Praxen ab: Terminplan, Stammdatenverwaltung, Verordnungsmanagement sowie die Abrechnung. MediFox therapie ist eine echte Cloudlösung. Die Speicherung der Daten erfolgt komplett in der Cloud. Dadurch benötigen Therapeuten keinen eigenen Server, erhalten Datensicherheit und können von überallher auf die Daten zugreifen. Die neben der eigentlichen Therapie anfallenden Arbeiten können also überall – sogar zuhause nach Feierabend – erledigt werden.



Da die Oberfläche klar und übersichtlich gestaltet ist, können die Nutzer sofort mit der Software umgehen, umfangreiche Schulungen oder Einarbeitungsphasen entfallen.



Zusammen mit dem Abrechnungspartner BFS Abrechnungs GmbH bietet MediFox die automatische Abrechnung und Vorfinanzierung der Forderungen an. Dafür stellt die Abrechnungsautomatik des PraxisPads alle abrechnungsrelevanten Daten zusammen und übermittelt sie an die BFS Abrechnungs GmbH. Diese übernimmt die Prüfung aller Unterlagen und überweist zum vorher vereinbarten Termin die gesamte Forderungssumme.



Das PraxisPad wird als Small-Business-Version für kleine Praxen sowie als Vollversion für größere Praxen angeboten. Darüber hinaus können Kunden einzelne Funktionen bzw. Komponenten dazuerwerben, um die Software genau an ihre Bedürfnisse anzupassen.



In Kürze, so hat der Hersteller angekündigt, wird die Software auch als PC-Lösung verfügbar sein.