18.08.2010

Dermalog Identification Systems GmbH

DERMALOG präsentiert innovatives Login-System

Schnelles, einfaches und sicheres Einloggen am Arbeitsplatz per Finger


Auf der Medica 2010 stellt der Hamburger Biometrie-Spezialist DERMALOG das neu entwickelte Login per Fingerabdruck vor. Das sichere biometrische Verfahren vereinfacht und beschleunigt das Einloggen am Arbeitsplatz und in verteilten Umgebungen. Aktuell wird das Verfahren erfolgreich im Rahmen eines Pilotprojektes in einem großen Klinikum getestet.

Düsseldorf / Hamburg, im Herbst 2010 – Schnell, einfach und sicher per Fingerabdruck am Arbeitsplatz in PC- Applikationen und Web- Anwendungen einloggen. Dieses Verfahren wird in Deutschland bereits von einigen Kliniken genutzt, die dafür Fingerabdruck-Scanner der DERMALOG Identification Systems GmbH aus Hamburg einsetzen. Bislang gab es jedoch keine Lösung mit zentraler Verwaltung der Fingerabdrücke, sondern lediglich „Insellösungen“, die nur lokal und für wenige Benutzer gleichzeitig nutzbar waren. Eine PC-übergreifende Nutzung im gesamten Firmennetz mit mehreren tausend Mitarbeitern war damit bisher nicht möglich.

Technische Neuerung: Zentrale Verwaltung der Fingerabdrücke

Im Gegensatz zu den bisherigen Lösungen werden bei DERMALOG „Login-per-Finger“ die Fingerabdrücke der Mitarbeiter zentral verwaltet. Erst dadurch ist eine rechnerübergreifende Nutzung des Logins per Finger möglich. Die Verwaltung kann wahlweise auf den von DERMALOG unterhaltenen Servern im hochsicheren Hamburger Level-3-Rechenzentrum oder alternativ direkt beim Kunden vor Ort auf einem physikalischen oder virtuellen Server geschehen. Das dafür genutzte DERMALOG AFIS (Automatisches Fingerabdruck-Identifikations-System) wird weltweit mit großem Erfolg bereits für zahlreiche Hochsicherheitssysteme eingesetzt, darunter Einwohnermeldeämter, Polizei- und Sozialbehörden.

Datenschutz gewährleistet

Aus Datenschutzgründen werden bei der Registrierung keine Fingerbilder oder Fingerabdrücke gespeichert, sondern lediglich daraus generierte, verschlüsselte Zahlencodes- sogenannte „Templates“- aus denen sich keine Fingerabdrücke rekonstruieren lassen. Die Templates werden dann anonymisiert und unabhängig von den Personendaten in einer hochsicheren Datenbank des DERMALOG- AFIS gesichert, während die Personendaten beim Klinikum selbst verbleiben. Bei der Identifikation per Fingerabdruck im Rahmen des Login-Vorgangs wird der entsprechende Zahlencode mit den hinterlegten Daten verglichen. Dabei werden keinerlei Personaldaten benötigt. Alle gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz werden eingehalten oder sogar übertroffen. Der Zustimmung des Betriebs- bzw. Personalrats steht somit nichts im Wege.
Schneller, sicherer, einfacher:

- Kostenersparnis durch Zeitgewinn
- In wenigen Sekunden ist der Mitarbeiter an unterschiedlichen Systemen eingeloggt. Selbst bei Rechnerwechsel – der Finger ist ja immer dabei.
- Kein Ändern oder Zurücksetzen von Passwörtern mehr
- Kein Zeitverlust durch vergessene Passwörter
- Kein Zeitverlust durch Vertippen bei Passworteingabe
- Kein Suchen nach Passwörtern
- Keine Passwortzettel mehr in 1 Meter Umkreis vom PC
- Höchster Datenschutz
- Sichere Personal- und Patientendaten
- Kein unbefugter Zugriff durch Passwortmissbrauch
- Zusätzliche Sicherheit durch Lebenderkennung

Finger statt Passwort: DERMALOG

DERMALOG präsentiert das Login-per-Finger System vom 17. bis 20. November 2010 auf der Medica in Halle 15, Stand F07.

Die DERMALOG Identification Systems GmbH, mit Hauptsitz in Hamburg, ist Weltmarktführer auf dem Gebiet der von Unternehmensgründer Günther Mull entwickelten Verfahren zur automatischen Fingerabdruckerkennung, kurz AFIS. DERMALOG gehört zu den wenigen Anbietern weltweit, die als AFIS-Lieferanten anerkannt sind. Auf der Basis biometrischer Verfahren erforschen und entwickeln die 73 Mitarbeiter des Hamburger Software- und Systemherstellers seit mehr als 20 Jahren unterschiedlichste biometrische Produkte. Die Produktpalette modularer, maßgeschneiderter Kundenlösungen reicht von hochmodernen Grenzkontrollsystemen über den sichersten Ausweis der Welt bis hin zum neuen Fingerabdruck-Bezahlsystem FingerPayment und dem hier vorgestellten „Login-per-Finger“. Die Hauptabsatzmärkte sind Deutschland, Europa, Lateinamerika, Mittlerer Osten und Asien. DERMALOG lieferte für deutsche und österreichische Einwohnermeldeämter die AFIS-Scanner zur Erfassung der Fingerabdrücke für die biometrischen Reisepässe. Seit Oktober 2009 ist DERMALOG technischer Partner eines Pilotprojektes der REWE Gruppe für das schnelle und sichere Zahlen per Fingerabdruck.

Weitere Informationen unter www.dermalog.com.

Pressekontakt – Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
DERMALOG Identification Systems GmbH
Ansprechpartner: Detlef Hoefer
Mittelweg 120
20148 Hamburg
Tel.: 040 / 41 32 27-93
Fax: 040 / 41 32 27-89
E-Mail: detlef.hoefer@dermalog.com
Internet: www.dermalog.de