16.11.2005

Ansell Healthcare Europe N.V.

Das AnsellCares-Programm – mehr Sicherheit für Beschäftigte im Gesundheitswesen

Düsseldorf, 16. November 2005 - Ansell Healthcare, ein weltweit führender Anbieter von Handschutzprodukten, startet ein internationales Projekt mit vertiefenden Informationen und fachkundigen Schulungsmaterialien für Berufstätige im Gesundheitswesen: AnsellCares. Das erstmals auf der MEDICA 2005 in Düsseldorf vorgestellte AnsellCares-Programm unterstützt Ärzte, Schwestern und Pfleger bei der Identifizierung und Prävention von berufsbedingten Krankheiten und Infektionsübertragungen. Das Ziel dieser Kampagne: Die Sicherheit des medizinischen Umfeldes zu erhöhen, und damit mehr Gesundheitsvorsorge bei Personal und gleichermaßen bei Patienten zu erreichen.

Durch Schulungsressourcen, die sowohl im Internet als auch im Printformat erhältlich sind, unterstützt das Programm eine gezielte Forschung in den Bereichen Infektionskontrolle, Handhygiene und Hautpflege. Beratung, Anleitungen zum Selbststudium, Online-Referate (Webcasts) und Weißpapiere zu diesen Themenbereichen sowie Leitfäden für das Management von Latexallergien, Viren- und Chemikalienschutz und die richtige Auswahl und Verwendung von Handschuhen sind weitere wesentliche Aspekte dieses Programms. Die neue AnsellCares-Website wird im November zuerst in den Sprachen Englisch und Deutsch zugänglich sein. Komplette Versionen in Französisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch werden zum Jahresende folgen.

Das AnsellCares-Programm, das sich an alle Berufszweige im Gesundheitswesen wendet, vermittelt Ärzten, Krankenschwestern, Chirurgen, Allergologen und Spezialisten für Krankenhaushygiene aktuelle Informationen, die von einem Netzwerk unabhängiger Experten geprüft wurden. Das AnsellCares Scientific Advisory Network wird gebildet von führenden Wissenschaftlern, Medizinern, leitenden Krankenpflegern und Dozenten aus aller Welt. Diese überwachen den Fortschritt des AnsellCares-Programms und rezensieren oder veröffentlichen Forschungsergebnisse.

Das gesamte in der AnsellCares-Website zur Verfügung gestellte Material kann uneingeschränkt zu Schulungszwecken genutzt werden. Online-Referate in Form von Webcasts werden archiviert und können vom Anwender zu dem für ihn geeigneten Zeitpunkt abgerufen und betrachtet werden. Die Nutzer der Website werden für den kostenlosen Zugriff auf diese Online-Ressourcen gebeten, sich zu registrieren. Das regelmäßig mit neuen Webcasts und Publikationen aktualisierte AnsellCares-Programm bietet Nutzern einen E-Mail-Service mit Hinweisen auf neue Inhalte und geplante Web-Seminare an.

Didier Bonjean, Business Development Director Europe von Ansell Healthcare, erklärt: „Viele Unternehmen bieten Schulungsprogramme an. AnsellCares vermittelt Empfehlungen von unabhängigen, in ihren jeweiligen Fachgebieten anerkannten Experten. Ansell will medizinisches und klinisches Personal optimal informieren und darin unterstützen, verantwortungsbewusste Entscheidungen zu treffen.“

Berufstätige im Gesundheitswesen können sich unter folgender Adresse für die Nutzung der AnsellCares-Website registrieren: www.anselleurope.com/ansellcares

-ENDE-

Eine Pressekonferenz wird am 16 November um 14:00 auf den Ansell stand (Halle 6, Stand K16) stattfinden. Weitere Informationen erhalten Sie über:
Wouter Piepers, Director Communications EMEA, Tel: + 32 (0)2 528 75 68, Mobil: +32 478 33 56 32, E-Mail: wpiepers@eu.ansell.com

Ansell:
Ansell Limited ist ein weltweiter Marktführer auf dem Gebiet von Schutzprodukten. Mit Niederlassungen in Amerika, Europa und Asien und weltweit mehr als 12.000 Mitarbeitern bestätigt Ansell seine führende Position sowohl im Markt für Kondome als auch in den Märkten für Handschuhe aus Naturlatex und synthetischem Polymer. Ansell konzentriert sich auf drei Geschäftsbereiche: Occupational Healthcare (Handschutzprodukte für die Industrie), Professional Healthcare (Operations- und Untersuchungshandschuhe für das Gesundheitswesen) und Consumer Healthcare (Kondome und Haushaltshandschuhe für Verbrauchermärkte). Informationen über Ansell und seine Produkte finden Sie auf unserer Website unter http://www.anselleurope.com.