08/11/2007

MCS AG

Das neue Pädiatriemodul für MCS-ISYNET

Das neue Pädiatriemodul unterstützt Kinderärzte umfassend bei der Dokumentation der Entwicklungsphasen von Kindern. Eine Vielzahl von Befundmöglichkeiten aus dem Vorsorgebuch erleichtern die Vorsorgeuntersuchungen, anstehende Termine werden mit Hilfe des Geburtsdatums automatisch errechnet.

Auch Entwicklungsdiagnostiken sind integriert und werden ebenso wie verschiedene Perzentilenkurven graphisch dargestellt. Bei negativen Untersuchungsergebnissen im Entwicklungsstand erhält der Kinderarzt automatisch eine Information, sodass er frühzeitig auf Abweichungen im Entwicklungsstand reagieren kann.