07/11/2008

Schiller AG

Der neue Defibrillator/Monitor Defi®GARD 4000

Der ursprünglich für den präklinischen Einsatz entwickelte DG4000 eignet sich auch problemlos für den Einsatz im Krankenhaus.

Alle wichtigen Funktionen werden über einen einzigen Drehdruckknopf ausgeführt: Energiewahl für die manuelle Defibrillation, Einstellung des Schrittmachermodus, AED.
Der DG4000 verfügt über Multipulse Biowave® Technologie und Energieeinstellungen von 2 bis 200 Joule.

Er ist mit einer hellen und übersichtlichen Anzeige ausgestattet, kann über das Stromnetz oder eine Batterie gespeist werden und wird mit einem 3-adrigen EKG-Kabel sowie Paddles oder Klebeelektroden geliefert.

Zusätzliche Optionen sind SpO2, Herzschrittmacher, Drucker und halbautomatischer Modus. Mit seiner kompakten Grösse ist der DG4000 perfekt für jeden Notfall.

Merkmale:

•Manuelle Defibrillation
•Halbautomatische Defibrillation
•Herzschrittmacher
•EKG
•SpO2
•Interner 3-Kanal-Drucker
•Datenexport aus dem Speicher und Software-Update über USB-Schnittstelle

Zubehör:

•Wand-Halterung für Ambulanz
•DC/DC Stromversorgungs-Modul