15/11/2012

Weyergans High Care AG

Diabetische Mikroangiopathie: endlich wieder Gefühl in den Füßen

Vor allem bei diabetischen Durchblutungsstörungen in den kleinsten Blutgefäßen – wie im Falle der Mikroangiopathie – kann die Weltraummedizin aus Deutschland so eine Verbesserung der Krankheitsbilder unterstützen. Taubheitsgefühle können verringert und zusätzliche Leiden vermieden werden. Auch als Unterstützung von anderen gefäßmedizinischen Behandlungen eignet sich der VACUMED®, wie z.B. im Falle von chronisch venösen Insuffizienzen (CVI) und postthrombotischen Syndromen.

Erfahren Sie bei einem Besuch am Stand der Weyergans High Care AG mehr über die Intermittierende Vakuum Therapie mit dem VACUMED®. Sie finden uns in Halle 5, Stand H31.