Die Aussteller der MEDICA 2014

Mehr als 4.800 Aussteller aus 67 Nationen sind zur MEDICA 2014 gekommen. Einige von ihnen haben sich unserer Kamera und unseren Fragen gestellt. Sehen Sie mehr in unserer Fotostrecke.

Foto: Robin, Sales Director; Copyright: Messe Düsseldorf
Robin, Sales Director von der Firma Jiacom, stellt auf dem Gemeinschaftsstand Shenzen Blutdruckmessgeräte vor. "Wir sind bereits das zweite Jahr hier und werden mit Sicherheit auch nächstes Jahr wiederkommen. Die MEDICA ist eine der größten Medizinmessen auf der Welt."
Foto: Thomas Lampart; Copyright: Messe Düsseldorf
"Bisher hat wirklich alles gut funktioniert, wir sind sehr zufrieden" erklärt Thomas Lampart, Geschäftsführer der HUR Deutschland GmbH. Das Unternehmen stellt bereits zum 20. Mal auf der MEDICA aus. Sie präsentieren pneumatische Krafttrainingsgeräte für den medizinischen Bereich und nutzen die MEDICA, um ihre neuesten Produkte vorzustellen.
Foto: Miguel Garcia; Copyright: Messe Düsseldorf
Das Unternehmen 3B Scientific GmbH nutz die MEDICA als Plattform, um ihre internationalen Distributoren zu treffen. Miguel Garcia, Product Manager Anatomy erklärt: "Die MEDICA ist für uns aufgrund der Internationalität so wichtig. Hier trifft man Händler aus allen Ländern."
Foto: Sven Hebenbrock und Marco Zellmann; Copyright: Messe Düsseldorf
Sven Hebenbrock, Gesamtvertriebsleiter, und Marco Zellmann, Vertriebsbereichsleiter von der Firma opta data stellen regelmäßig in Halle 4 aus. "Die diesjährige MEDICA ist bisher sehr gut gelaufen, kein Wunder bei der perfekten Organisation," erklärt Herr Hebenbrock. "Es ist wirklich sehr interessiertes Publikum hier, wir führen gute Gespräche" ergänzt Herr Zellmann.
Foto: Megan Guelker; Copyright: Messe Düsseldorf
Die Firma CTK Biotech ist bereits zum achten Mal auf der MEDICA. Sie stellen ihre Produkte aus dem Bereich Immunchemie vor. "Wir kommen gerne nächstes Jahr wieder. Alle Kunden und Mitbewerber sind da", erklärt Megan Guelker, Marketing Manager.
Foto: Josef Bruss; Copyright: Messe Düsseldorf
Josef Bruss, Geschäftsführer der Firma EQUIMED ist sehr zufrieden. "Wir sind seit 12 Jahren auf der MEDICA, für uns ist es wichtig vor Ort präsent zu sein." Besonders hohes Interesse besteht am medi stream 3000, der Wasser-Massage-Liege zur medizinisch-therapeutischen Anwendung.
Foto: Aseem Narang; Copyright: Messe Düsseldorf
Aseem Narang, Direktor International Marketing, von der Firma asco freut sich über das gute Feedback. Sie stellen bereits seit 16 Jahren auf der MEDICA aus und präsentieren ihre neuesten Produkte. "Auf der MEDICA sind die Kunden aus aller Welt."
Foto: Frau Nikolakudi; Copyright: Messe Düsseldorf
"Die MEDICA ist für uns ein wichtiger Markt", erklärt Frau Nikolakudi, Chefin vom Dienst des Magazins European Hospital, "wir knüpfen hier sehr viele Geschäftskontakte und kriegen sehr viel positive Resonanz auf unsere neu gelaunchte Website healthcare-in-europe.com."
Foto: Rainer Freistädter; Copyright: Messe Düsseldorf
"Die internationalen Kontakte auf der Messe nehmen stetig zu. Besonders heute ist auf unserem Stand sehr viel los. Allerdings haben wir das Gefühl, dass dafür weniger deutsche Kunden zur MEDICA kommen" sagte Rainer Freistädter, Leiter Marketing Clinical Products von SIEMENS Healthcare Deutschland.
Foto: Danilo Mistroni; Copyright: Messe Düsseldorf
Die Firma SIMAD ist bereits zum dritten Mal auf der MEDICA. Danilo Mistroni, Marketing & Communications: "Wir konnten viele neue Kontakte knüpfen und freuen uns über die hohe Qualität der Gespräche."
Foto: Frank Hassel; Copyright: Messe Düsseldorf
Frank Hassel, Bereichsleiter Ultraschall, von der Firma TOSHIBA freut sich über die gute Resonanz auf die Aplio Platinum Ultraschall-Serie.
Foto: Peggy Krell; Copyright: Messe Düsseldorf
"Wir freuen uns sehr über die neuen Öffnungszeiten im nächsten Jahr. Die MEDICA ist die wichtigste Plattform im internationalen Bereich, um unsere Vertriebspartner zu treffen", erklärt Peggy Krell, Verkaufsleitung von der Firma medicon.