Die ENTSCHEIDERFABRIK - "Live View Stand"

(Halle 15)

Foto: Halle der MEDICA, Banner mit Schrifzug "Live View Stand"
Grafik: Logo ENTSCHEIDERFABRIK

Über die ENTSCHEIDERFABRIK

Unternehmenserfolg durch optimalen IT-Einsatz - Die ENTSCHEIDERFABRIK ist angetreten, wichtige Probleme im Tagesgeschäft der Kliniken und Lösungsmöglichkeiten zu identifizieren, aufzubereiten und Lösungen zu erarbeiten. Themen und daraus resultierende Projekte werden jeweils im Februar eines Jahres in einem Wahlverfahren entschieden und im Laufe eines Jahres bearbeitet.
Dazu treffen sich bekanntlich mehrmals im Jahr im Rahmen von ENTSCHEIDERFABRIK-Veranstaltungen Krankenhausentscheider und -IT-Spezialisten, Mediziner, Consulter, die Industrie, Wissenschaft und Verbände. Aus Sicht des Kunden bzw. der Interessenten, d.h. der Krankenhäuser, Industrieunternehmen, Berater und Verbande wird hier anfassbar, was die ENTSCHEIDERFABRIK voran treibt, nämlich das gemeinsame und am aktuellen Bedarf ausgerichtete gestalten von direkt nutzbaren Lösungen für die Gesundheitswirtschaft. Über Pilotanwendungen, die in der Regel Bestandteil der jährlichen Projekte sind, stellen die Entwicklungen ihre Praxistauglichkeit und ihren Nutzen unter Beweis.

Die fünf Schlüsselthemen 2017

Am 09.02.2017 wählten Kliniken bzw. die Führungs- und Leitungsebene auf dem Entscheider-Event mit der notariell begleiteten Wahl aus den 12 FINALISTEN die fünf Digitalisierungsprojekte der Gesundheitsbranche. Die 5 IT-Schlüssel-Themen:

Projekt 1:  FallAkte Plus: Neue Wege für intersektorale Versorgung und Patientenbeteiligung

Projekt 2:  Erhöhung der Patientensicherheit durch Vermeidung von Verwechslungen mittels Handscanvorgängen zur Patienten- und Objektidentifikation

Projekt 3:  Digitalisierung 4.0: Übernahme von Patientendaten aus Apple HealthKit und Apple CareKit

Projekt 4:  Realisierung eines gewinnbringenden, medienbruchfreien, rechtssicheren Dokumentationsprozesses mittels mobiler qualifizierter Signatur 

Projekt 5:  Mehr Zeit für Patienten und Pflege durch die sinnvolle Integration von Smartphones & Tablets in die Krankenhaus IT

Foto: Dr. Piere-Michael Meier; © ENTSCHEIDERFABRIK / GuiG mbH
Auf dem Live View Stand in Halle 15 geht es darum, die bemerkenswerten Ergebnisse in die Breite der Fach-Öffentlichkeit zu bringen. "Das ist am besten möglich, wenn die Projekte real anfassbar gemacht werden – dies soll durch den LiveView erreicht werden.

Also keine Theorie, keine idealisierten Produkt-Präsentationen von Industrieunternehmen sondern bereits erprobte Praxis zum Anfassen. Krankenhäuser, Industrieunternehmen und Berater stellen ihre gemeinsam erarbeiteten, innovativen und unmittelbar verwertbaren Lösungen live vor – das ist einmalig, glaubwürdig und schafft Vertrauen", stellt der Projektmanager der ENTSCHEIDERFABRIK, Reinhold Schmelter, heraus.

Organisator von Entscheiderfabrik und Live View Stand

Foto: Lächelnder Mann mit kurzen grau-schwarzen Haaren - Dr. Pierre Michael Meier
ENTSCHEIDERFABRIK
IuiG-Initiative für Unternehmensführung und IT-Service Management in der Gesundheitswirtschaft

Dr. Pierre-Michael Meier
Stv. Sprecher des IuiG-Initiativ-Rates

Tel: +49 (0)2182 570360
Fax: +49 (0)2182 570342
Mobil: +49 (0)170 2303111
Schreiben Sie hier eine E-Mail an die Veranstalter: Pierre-Michael.Meier@VuiG.org

Rückblick 2016

Das waren die fünf Schlüsselthemen 2016

Projekt 1: 
Echtzeit-Analyse und Anpassung des Arzneimitteleinsatzes im klinischen Alltag mit der SAP Foundation for Health 

Projekt 2: 
Patienteninfotainment neu gedacht 

Projekt 3: 
Elektronisches Anordnen mit Anordnungssets - Entwicklung eines standardisierten Anordnungskatalogs 

Projekt 4: 
Lösungsansätze zur Erfüllung der Anforderungen an eine IHE konforme Langzeitarchivierung: Erstellung eines Konzepts zur externen revisionssicheren elektronischen Dokumenten-Langzeit-Archivierung 

Projekt 5: 
Neue Arbeitsteilung zwischen Mensch und Maschine hilft organisatorische Fehler bei der Sprechstundenplanung zu vermeiden

Gewinner 2016

Bild: ENTSCHEIDERFABRIK zur MEDICA 2016© ENTSCHEIDERFABRIK - GuiG mbH
ENTSCHEIDERFABRIK zur MEDICA 2016: Martin Große-Kracht, Vorstand der Klinikgruppe ATEGRIS, wurde von der ENTSCHEIDERFABRIK auf der MEDICA zum Unternehmens-/Klinikführer des Jahres gewählt.

Von links nach rechts: Dr. Josef Düllings (Präsident des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands, VKD), Gewinner Martin Große-Kracht (Klinikgruppe ATEGRIS), Dr. Martin Kuhrau (CIO der ATEGRIS-Gruppe), Frau Dr. Brunhilde Seidel-Kwem (Universitätsklinikum Jena, Gewinnerin des Vorjahres), Dr. Piere-Michael Meier (ENTSCHEIDERFABRIK – GuiG, VUIG)