27.10.2008

Healthcare Human Factors Group - University Health Network

Die Healthcare Human Factors Group (HHFG) zum ersten Mal auf der MEDICA

Die Healthcare Human Factors Group (HHFG) ist eines der größten Forschungszentren für Anthropotechnik und präsentiert sich zum ersten Mal auf der MEDICA. HHFG ist am University Health Network in Toronto angesiedelt in einem Network aus drei Krankenhäusern. Zu HHFG’s Dienstleistungen gehören Consulting und Analyse für Medizingerätehersteller, Krankenhäuser und andere Interessenten, die ihre Geräte, Prozesse und Innovationen sicherer und benutzerfreundlicher gestalten wollen.
„Wir haben zum Beispiel Smiths Medical beim Entwurf einer neuen, ambulanten und vom Patienten selbst zu bedienenden Infusionspumpe für Schmerzmitteltherapien geholfen“, berichtet Anjum Chagpar. „Und vor kurzem hat die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA das Gerät zugelassen.“
Sie können Anjum Chagpar und Heather Colbert, die bei der Healthcare Human Factors Group für Anthropotechnik zuständig sind, auf der MEDICA 2008 kennenlernen. Sie freuen sich auf Gespräche mit Kunden, die an moderner Anthropotechnik, ergonomischem Design, Analyse und Erprobung interessiert sind. [Hall 16 – Stand G50]