12.10.2006

Spectaris Industrieverband e.V.

Die Zukunft der Hilfsmittelversorgung in Deutschland – die, an der wir arbeiten

SPECTARIS bringt sich aktiv in die Gestaltung der Zukunft der Hilfsmittelversorgung in Deutschland ein. Im Zentrum aller Überlegungen steht dabei die Versorgungsqualität der Betroffenen. Das SPECTARIS-Positionspapier ist auch eine Roadmap für einen nachhaltig effizienten Markt und eine innovative, indikations- wie funktionsgerechte Versorgung.

Zentraler Punkt ist dabei das Votum für eine freie Vertragsgestaltung. Sie sichert Wettbewerb und trägt regionalen Unterschieden Rechnung. Bei der Ausgestaltung der Verträge sind Vertreter der Herstellerfirmen zu beteiligen. Niemand sonst kennt die Produkte so gut, ihre technischen Details und Dienstleistungsanforderungen, die als Entscheidungsgrundlage für die Einsatz- und damit für die Vertragsbedingungen essentiell sind. Schließlich muss die Einhaltung der Vertragsinhalte in der Praxis auch überwacht werden. Hier sind die Krankenkassen in der Pflicht.

Das Positionspapier kann unter www.spectaris.de in der Rubrik Fachverbände / Medizintechnik heruntergeladen werden.


Pressekontakt
Jan Wolter
Fon +49 (0)30 41 40 21-17
Fax +49 (0)30 41 40 21-33
wolter@spectaris.de
www.spectaris.de
SPECTARIS. Deutscher Industrieverband für optische,
medizinische und mechatronische Technologien e.V.
Saarbrücker Straße 38, D-10405 Berlin