17.11.2009

Brainworks GmbH

Diktiersoftware ProMobile jetzt auch kompatibel mit dem Apple iPhone

Mit dem iPhone erweitert die Brainworks GmbH ihr Portfolio von mobilen Endgeräten, die mit der ProMobile Software kompatibel sind und damit die Möglichkeit zur digitalen Spracherkennung und –verarbeitung bieten.

Die Brainworks GmbH präsentiert pünktlich zur MEDICA 2009 die mit dem Apple iPhone kompatible Version der bekannten Diktiersoftware ProMobile. Damit lässt sich das iPhone um die Funktion eines professionellen Diktiergerätes erweitern und erspart somit das sonst zusätzlich notwendige Gerät gänzlich.

„Mit der Modulation unserer Softwarelösung für das iPhone bauen wir unser Portfolio an Endgeräten für mobile Kommunikationslösungen weiter aus. Unsere Diktiersoftware ProMobile unterstützt dabei die Diktataufnahme, -verarbeitung und -übertragung per iPhone an bestehende digitale Diktiersysteme und schützt die Daten dabei mittels AES- oder DES-Verschlüsselung“, erklärt Eduard Meiler, Geschäftsführer der Brainworks GmbH.

Die Menüsteuerung erfolgt beim iPhone über die Multi-Touch-Funktion des Bildschirms. ProMobile unterstützt diese Funktionalität und kann mit mehreren Fingern bequem und einfach bedient werden. „ProMobile verwandelt das iPhone in ein modernes digitales Diktiergerät. User erhalten eine flexible und mobile Diktierlösung, die einfache Handhabung und Verlässlichkeit bietet. Zudem wird unsere Software aktuellen Sicherheitsanforderungen gerecht und verschlüsselt Diktate nach den heute geltenden Standards. Erstellte und bearbeitete Diktate können jeweils über UMTS, WLAN, GPRS oder E-Mail an bereits vorhandene digitale Diktiersysteme versendet werden und ermöglichen die einfache Anbindung an bestehende Unternehmensnetzwerke“, so Meiler weiter.

ProMobile ist auch für Unternehmen geeignet, die unterschiedliche Hardware im Einsatz haben, da sich alle Einstellungen über die Webkonsole vornehmen lassen und damit eine signifikante Entlastung der IT-Abteilung erreicht wird. Sie sparen so nicht nur Zeit, sondern auch unnötige Kosten.

Interessierte Messebesucher haben vom 18. bis 21. November auf der MEDICA 2009 die Gelegenheit, sich am Stand der Brainworks GmbH (Stand A51 in Halle 15) über die Produkte und Lösungen zu informieren. Als Clou können sich die Besucher, so lange der Vorrat reicht, kostenlose Versionen von ProMobile abholen.

Weitere Informationen zur Brainworks GmbH und den Produkten sowie Lösungen sind im Internet unter www.brainworks-gmbh.de abrufbar.

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/brainworks/

Ansprechpartner für Rückfragen zu dieser Pressemitteilung:

(1) Brainworks GmbH

Ansprechpartner: Andre Bernstein

Brainworks GmbH
Meiereifeld 2b
D-14532 Kleinmachnow

Telefon: +49 (0) 800 5 45 45 09
Fax: +49 (0) 800 5 45 45 07
E-Mail: info@brainworks-gmbh.de
Internet: www.brainworks-gmbh.de


(2) PR-Agentur PR4YOU

Ansprechpartner: Marko Homann, Holger Ballwanz

PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
D-13189 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 43 73 43 43
Fax: +49 (0) 30 44 67 73 99
E-Mail: presse@pr4you.de
Internet: www.pr4you.de