21.10.2013

Derungs Licht AG

Dmed® VISANO- Lichtqualität, Design und Hygiene neu definiert

Betrachtet man die gesamte Silhouette der Visano, fallen die hochwertige Verarbeitung und das Aluminiumgestänge auf. Es sind aber vor allem der konkav geformte Leuchtenkopf und der futuristisch anmutende Innenreflektor, die Aufmerksamkeit erregen. Andreas Schenkenbach, Geschäftsführer der Derungs Licht AG, kommt dabei ins Schwärmen: „Kernstück der extrem hohen Lichtausbeute, sind die diamantförmigen Optiken. Mit ihren 365 feinen Lamellen wird das Licht optimal gebrochen.“ Durch die spezielle Form des Leuchtenkopfes entsteht ein homogenes Lichtfeld in OP-Qualität. Und schließlich schaffen die sechzehn hochwertigen LEDs eine hohe Beleuchtungsstärke von sechzigtausend Lux.


„Unser Ziel war es aber auch eine Leuchte zu entwickeln, die einen maximalen Aktionsradius erlaubt und dabei gleichzeitig einfach zu positionieren sowie sicher zu arretieren ist.“, ergänzt Andreas Schenkenbach. Geschafft wurde diese ehrgeizige Aufgabe, durch federentlastete Armgelenke, die nicht absinken, sobald das Handrad gelöst wird. Der ausladende Leuchtenarm und die 360° Turnover-Achse am Leuchtenkopf ermöglichen höchsten Anwendungskomfort.


Hygiene spielt insbesondere im Gesundheitswesen eine entscheidende Rolle. Der Leuchtenkopf ist ein kritischer Bereich für die Verbreitung von Bakterien und Keimen. Auf unbehandelten Flächen vervielfältigen sie sich bereits innerhalb von zwanzig Minuten. Deshalb entschlossen sich die Lichtexperten neue Wege zu gehen: „Wir haben die Sanitized® Hygienefunktion in den Leuchtenkopf und weitere kritische Bereiche der Visano integriert. Die Silberionen (biozider Wirkstoff) gewährleisten die antimikrobielle Wirkung, wie strenge externe Untersuchungen und Testreihen bestätigen.“


Die hygienischen Anforderungen wurden auch in der Gesamtkonzeption der Leuchte bedacht: Sehr geringe Spaltmasse zwischen den Komponenten und die geschlossene Bauform erlauben eine einfache Reinigung mittels Sprühdesinfektion.


Ergonomisch und intuitiv zu bedienen, sollte die neue Leuchte ebenfalls sein. Deshalb ist das Bedienfeld denkbar einfach und übersichtlich gestaltet: Der Folientaster schaltet die Leuchte ein und aus und aktiviert die vier Dimmstufen oder den Farbwechsel.


Der Gesundheitsbereich steht unter zunehmendem Kostendruck. Deshalb bietet die LED-Untersuchungsleuchte Visano einen weiteren Entscheidungsgrund: Sie reduziert den Energieverbrauch deutlich.