10.11.2016

EIZO GmbH

EIZO erweitert das Portfolio der CuratOR Surgical Panel um zusätzliche Monitorgrößen, 4K Auflösung und Touchscreen-Ausführungen

Karlsruhe, Deutschland, 13. Oktober 2016 – Die EIZO GmbH kündigt heute neue Standardmodelle in seinem Portfolio der CuratOR Surgical Panels an. Die Auswahl der bestehenden Modelle ist jetzt durch neue Geräte mit zusätzlichen Monitorgrößen, Touchscreen-Modellen sowie einem Großbildschirm mit bis zu 8MP Auflösung ergänzt. 

EIZO reagiert damit auf die vielen Kundenanfragen nach vorkonfigurierten Modellen der CuratOR Surgical Panels. Die Surgical Panels von EIZO basieren auf der erprobten Produktpalette von EIZO und ermöglichen Betrachtung, Bedienung und Video Management von einem zentralen Arbeitsplatz im Operationssaal (OP).

Folgende Standardmodelle mit neuen Monitorgrößen sind verfügbar:
  • SP1-42: Das Surgical Panel mit einem eingebauten 42“ Monitor ist eine Zwischengröße zwischen den bereits verfügbaren Standardmodellen mit 24“ und 46“ Monitoren. Es kommt als Arbeitsplatz für OP-Pflegepersonal oder zur Bildbetrachung zum Einsatz.
  • SP1-55: Das Surgical Panel mit 55“ Bildschirm wird als großflächiger Arbeitsplatz zur Bildbetrachtung eingesetzt und ist mit FHD (Full HD) oder mit 8MP Auflösung verfügbar (SP1-554K).
  • SP2-24: Das Surgical Panel mit zwei 24“ Monitoren dient als platzsparender Arbeitsplatz zur Bildbetrachtung und Dokumentation.
Die bestehenden Surgical Panels bieten jetzt auch eine Touchscreen-Option. Diese Modelle besitzen einen kapazitiven Touchscreen durch Glas, der sehr gut zu reinigen und im OP mit Handschuhen bedient werden kann.

  • SP1-24T: Das Surgical Panel mit eingebautem 24“ Touch-Monitor dient als Arbeitsplatz für OP-Pflegepersonal.
  • SP1-46T: Das Surgical Panel mit 46“ Touch-Monitor dient als Arbeitsplatz zur Bildbetrachtung.
  • SP2-24T-49: Das Surgical Panel mit einem eingebauten 24“ Touch-Monitor und einem eingebauten 49“ Monitor dient als Arbeitsplatz zur Bildbetrachtung und Dokumentation.
Über die Standardmodelle hinaus gibt es eine Vielzahl weitere, frei konfigurierbare Varianten. So können Anzahl und Größe der Monitore, Material und Farbe, integriertes Zubehör, Schnittstellen sowie PC und IT-Komponenten je nach Kundenwunsch oder Anforderungen im OP-Saal gewählt und integriert werden.  Über die Surgical Panels kann außerdem die EIZO Software zur OP-Integration CuratOR Caliop optimal bedient werden.

Eine Auswahl der neuen CuratOR Surgical Panel Modelle können sich Besucher der Medica vom 14.-17. November in Düsseldorf, Deutschland, ansehen. EIZO wird dort in der Halle 10 auf dem Stand H41 vertreten sein.

Über EIZO GmbH

Die EIZO GmbH, mit Hauptsitz in Karlsruhe, Deutschland ist ein führender Hersteller von visuellen Lösungen für Anwendungen in der medizinischen Bildgebung. Die Zweigniederlassung der EIZO GmbH in Plauen, Deutschland widmet sich ausschließlich der Konzeption, Produktion und dem Vertrieb von OP-Lösungen. Das Portfolio der Firma enthält Farb- und Graustufenmonitore von 1 bis 8 Megapixel, Bildmanagement-Systeme und Zubehör, sowie individuelle Produkte und Gesamtlösungen für den OP-Bereich. Die EIZO GmbH ist ein Tochterunternehmen der EIZO Corporation, ein weltweit führender Hersteller von High-End Visual Display Solutions für Medizin- und Grafikanwendungen, für die Flugsicherung und andere Märkte.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:                     
EIZO GmbH
Zweigniederlassung Plauen
Tel: +49 3741 42365-0
www.eizo-or.com
info@eizo-or.com

Alle Erzeugnisbezeichnungen können Marken oder Erzeugnisnamen der jeweiligen Unternehmen sein. CuratOR ist ein Warenzeichen und EIZO ist ein eingetragenes Warenzeichen der EIZO Corporation.

Ausstellerdatenblatt