ENTSCHEIDERFABRIK stellt Branchen-Nachwuchs vor

19.11.2015
Foto: Mann mit Anzug vor Wand mit Firmenlogos

Dr. Pierre-Michael Meier; © beta-web/Lormis

Auch in diesem Jahr treffen sich Entscheider der Branche auf der MEDICA und tauschen sich aus. Das Motto 2015 lautet "Unternehmenserfolg durch optimalen IT-Einsatz". Im CCD Ost präsentieren sich am Donnerstag außerdem die Start-ups und Young Professionals, die von der ENTSCHEIDERFABRIK ausgewählt wurden, die Finalisten im Wettbewerb um den namensgleichen Preis der ENTSCHEIDERFABRIK.

"Die ENTSCHEIDERFABRIK engagiert sich für Young Professionals und Start-ups mit einer eigenen Session, um den fordernden innovativen Nachwuchs zu fördern", sagt Dr. Pierre-Michael Meier, stellvertretender Sprecher des IuiG-Initiativ-Rates der ENTSCHEIDERFABRIK. "Das bedeutet, dass wir so den Zugang zu dieser erfolgreichen Business Development und Networking Plattform ermöglichen – und somit zu den etablierten Führungskräften auf Seiten der Industrie und den Kliniken als auch den Multiplikatoren aus Verbänden."

Zu den Young Professionals zählen Mitarbeiter in Kliniken und Heimen, die beispielsweise nach einem Studium oder Trainee-Programm noch nicht länger als drei Jahre bei ihrem Arbeitgeber sind und an einem interessanten Projekt arbeiten, das sie nun auch der Öffentlichkeit vorstellen möchten. Als Start-ups kommen Unternehmen infrage, die noch nicht länger als drei Jahre existieren und interessante Geschäftsideen für Kliniken oder Heime haben.

"Wie zu erwarten war, hatten wir aus dem Bereich der Start-ups mehr Themeneinreichungen, aber wir sind auch mit der Anzahl der Einreichungen von den Young Professionals zufrieden", sagt Christoph Holst vom Hauptsponsor msg systems. "Man muss sich ja immer vor Augen führen, dass es nicht zum 'Tagesgeschäft' gehört, Klinik- oder Heim-Projekte der Öffentlichkeit vorzustellen. Start-ups haben demgegenüber ein natürliches Interesse daran, ihre Geschäftsidee zu präsentieren."

Dr. Meier fügt hinzu, dass "die interessanten Projekte sehr häufig aber auch gar nicht der Öffentlichkeit vorgestellt werden dürfen, weil diese sich doch in irgendeiner Form auch immer mit Geschäftsgeheimnissen befassen, die dem Marktbegleiter in der Region nicht zugänglich gemacht werden sollen".

 
 
Foto: Transparent mit den Worten "Live View" darauf

Live View-Stand auf der MEDICA 2015; © beta-web/Lormis

Am vergangenen Messedienstag wurden bereits die fünf IT-Schlüsselthemen des Entscheider-Zyklus 2015 präsentiert. Die Projekttitel lauten:
• eMedikation in der Routine dokumentiert – Medikationsplan IHE-konform gespeichert und überall verfügbar – Referenzimplementierung mit ID MEDICS
• IT hilft: "Medizinisches Wissen – nie da, wenn ich es brauche?"
• Inhaltliche Vollständigkeit und Nachweisfähigkeit digitaler Patientenakten –Entwicklung und Erprobung einer qualifizierten Prüfsystematik
• Wege aus dem Chaos – Bereichsübergreifende Prozessoptimierung am Beispiel Notfallambulanz
• Elektronisches Anordnen mit Anordnungssets: Qualität sichern, Ärzte zeitlich entlasten, Über- und Fehldiagnostik und Therapie reduzieren

"Der Bedarf an Sessions auf dem Deutschen Krankenhaustag während der MEDICA steigt stetig, da hier alle Beteiligten die Zielgruppe der Krankenhausführungs- und Leitungsebene adressieren", sagt Dr. Meier. "Außerdem hat es die ENTSCHEIDERFABRIK seit 2006 geschafft, die Wichtigkeit der Informations- und Medizintechnik für den Erfolg des Unternehmens Krankenhaus herauszustellen. Mit der Young Professional und Start-up-Session wird dieser Zielgruppe als unser aller Nachwuchs eine besondere Wertschätzung entgegen gebracht."

Deswegen wird am heutigen Donnerstagvormittag eine insgesamt 38-köpfige Jury auf dem Deutschen Krankenhaustag erst den vortragenden Finalisten aufmerksam zuhören, um dann am Nachmittag die Gewinner des Wettbewerbs zu präsentieren.

Die finale Übergabe der Auszeichnung im Rahmen des "Start-up und Young Professional Preises" wird dann auf der Jubiläumsfeier "Zehn Jahre ENTSCHEIDERFABRIK" am 28. Juni 2016 während des Sommer-Camps bei der Messe Düsseldorf erfolgen.

 
 

Hinweis

Die Session "Wettbewerb um den Start-up und Young Professional Preis der ENTSCHEIDERFABRIK (Deutscher Krankenhaustag)" findet am Donnerstag, 19. November, von 10 bis 12 Uhr im CCD Ost, 1. OG, Raum R, statt. Die Präsentation der Gewinner erfolgt am Nachmittag um 15 Uhr am Live View Stand, Halle 15, Stand E36.

 
 
Foto: Nadine Lormis

© B. Frommann





Nadine Lormis
MEDICA.de