Ein gesundes Herz für alle

29/09/2015
Foto: Frau formt Herz mit den Händen

Mit der Healthy Heart Selfie-Aktion ruft die WHF in diesem Jahr auf ein Zeichen zu setzen; © panthermedia.net/krimar

Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, wie Herzinsuffizienz, koronare Herzerkrankung und Herzinfarkt, zählen zu den häufigsten Krankheiten und führen nicht selten zum Tod. Der internationale Weltherztag informiert daher jedes Jahr über die Prävention, Diagnose und Therapie von Herzerkrankungen.

Der Weltherztag, als Initiative der World Heart Federation (WHF), vereint Herzstiftungen und kardiologischen Fachgesellschaften aus über 100 Ländern. Initiiert wurde der Awarenesstag im Jahr 2000. Seitdem findet er jedes Jahr am 29. September statt. Im Vordergrund stehen dabei vor allem Aufklärungskampagnen, die sich mit der Frage beschäftigen, was jeder Einzelne tun kann, um Risiken für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung vorzubeugen.

Vorbeugung ist das A und O


Viele verdrängen, dass Herz-Kreislauf-Erkrankungen bereits früh durch Bewegungsmangel, ungesunde Ernährung und Rauchen begünstigt werden und somit kein reines Altersphänomen darstellen. Zudem sind diese Faktoren die häufigsten Ursachen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall.

Einen gesunden Lebensstil pflegen


Wer von Beginn an einen gesunden Lebensstil pflegt, verringert das Risiko, früher oder später am Herzen zu erkranken. Dazu gehören beispielsweise regelmäßiger Sport, eine gesunde Küche sowie der Verzicht auf Alkohol und Zigaretten. Zudem sollten Stresssituationen möglichst vermieden oder durch genügend Ruhephasen ausgeglichen werden. Für die Herzgesundheit sind allerdings nicht nur individuelle Lebensfaktoren entscheidend. Auch das Umfeld spielt eine Rolle.

Die Deutsche Herzstiftung gibt hierzu eine ausführliche Empfehlung: Goldene Tipps der Deutschen Herzstiftung

Ein Symbol geht um die Welt


Um ein Statement zu setzen, ruft die WHF in diesem Jahr zu einer Healthy Heart Selfie-Aktion auf. Machen auch Sie ein Foto von sich und zeigen das Herzsymbol (siehe Symbolbild). Ihren Beitrag können Sie dann via Twitter und Facebook unter dem Hashtag #heartchoices teilen.

Mehr Informationen über den Weltherztag 2015 finden Sie unter: www.worldheartday.org
 
 

Mehr zum Thema "Herz":

Herzschwäche: Nur jeder Zehnte mit Eisenmangel bekommt Therapie
Mit Wearables ein Bild des Herzens malen
Warum der Mensch sein Herz nicht regenerieren kann