08.11.2011

IndigoCare

Einzigartiges Full-IP Schwesternrufsystem

"Für zukunftsorientierte Gusundheits- und Pflegeanwendungen gibt es keinen Weg vorbei an IP", sagt Jan Beckers, Exportleiter der belgischen IndigoCare. "Und deshalb erfanden und produzieren wir ein einzigartiges Full-IP Schwesternrufsystem namens 'iCall', das intelligent funktioniert, komplett flexibel sowie einfach zu integrieren und benutzen ist."
Eine flexible Struktur und Verdrahtung, eine unbegrenzte Anzahl an Einheiten, eine hochmoderne und passgenaue Lösung für ale Erfordernisse in Krankenhäusern und Altenheimen weltweit bietet iCall. Auch das SIP-basierte VoIP-Terminal, das auf der Medica im letzten Jahr präsentiert wurde, hat eine einzigartige Ausstattung, die wirklich den Unterschied in der täglichen Benutzung macht. "iCall ist immer eine zugeschnittene und benutzerfreundliche Lösung, die eine größtmögliche Senkung von Installations- und Renovationskosten- und -zeit gewährleistet", so Jan Beckers. Der Verkaufsleiter Mark Decat is überzeugt, dass iCall schnell die Märkte erobern wird. "Im Ausland arbeiten wir mit örtlichen JOint-Venture-Partnern, die von uns umfassend unterstützt und geschult werden. Jetzt ist die richtige Zeit, Partner zu werden und von unserer führenden Technik zu profitieren. Innerhalb von zwei Jahren haben wir engagierte Partner aus zehn verschiedenen Ländern unter Vertrag genommen, die bereits 15 Prozent unseres Gesamt umsatzes erwirtschaften. Interessierte Unternehmen können IndigoCare jederzeit über nebenstehenden Kontakt erreichen oder die Firma an ihrem Stand auf der MEDICA in Düsseldorf besuchen.