02.11.2007

MCS AG

Elektronische Gesundheitskarte: MCS präsentiert Release-Stufe I

Auch bei der aktuellen Testphase 2 ("Release 1") für die elektronische Gesundheitskarte ist MCS-ISYNET, die MCS-Software für den niedergelassenen Arzt, mit dabei.

Release 1 umfasst das Lesen von Versichertenstammdaten (z.B. Name, Adresse, Krankenkasse), einen Notfalldatensatz mit einigen medizinischen Informationen und das elektronische Rezept.

Messebesucher sind herzlich eingeladen, sich auf dem MCS-Stand über die Umsetzung mit MCS-ISYNET zu informieren. Halle 15, Stand G17/G18.