12.09.2005

Industrieverband Spectaris e.V.

Expertenkreis "Neue Märkte Medizintechnik" tagte zum ersten Mal

Die erste Sitzung des Expertenkreises Neue Märkte Medizintechnik am 8. Juni war ein viel versprechender Startschuss für unsere gemeinsamen außenwirtschaftlichen Aktivitäten im Fachbereich Medizintechnik.

Als wesentliches Ziel wurde im Expertenkreis der strategische Ansatz formuliert, über die reine Markt- und Länderinformation und den Austausch der Teilnehmer untereinander hinauszugehen und Märkte gemeinsam zu entwickeln. Um dieses ehrgeizige Ziel in die Tat umzusetzen, haben wir eine Prioritätenliste der Top-Länder zusammengestellt, auf die wir die gemeinsamen Auslandsaktivitäten fokussieren wollen.

Ganz oben auf der Liste steht Russland und wird bei der nächsten Sitzung am 5. und 6. Oktober bei SPECTARIS in Berlin inhaltlicher Schwerpunkt sein. Dazu gliedern wir die Sitzung in zwei Teilabschnitte: Am 5. Oktober stehen allgemeine Themen beispielsweise zu Außenhandel, Auslandsmessen und neuen Projekten im Vordergrund. Am 6. Oktober konzentrieren wir uns dann auf Informationen zu Marktentwicklung und Spezialthemen in Russland. Dazu laden wir externe Referenten ein, aber auch einzelne Firmenvertreter werden uns mit ihrer Expertise zur Verfügung stehen. Wir bitten Sie jetzt schon, den Termin freizuhalten. Eine offizielle Einladung erhalten Sie in den nächsten Wochen. Das gesamte Protokoll der Sitzung vom 8. Juni können Sie im Internen Bereich unserer Website in der Kategorie „Export / Expertenkreis Neue Märkte Medizintechnik" abrufen.


www.spectaris.de
SPECTARIS. Deutscher Industrieverband für optische,
medizinische und mechatronische Technologien e.V.
Saarbrücker Straße 38, D-10405 Berlin