09.11.2012

LINAK A/S, Group Headquarters

Für verschiedene Anforderungen bietet LINAK nunspezielle OpenBus-Pakete an

Die innovativen Erweiterungen verbessern nicht nur den Komfort für die Patienten, sondern erhöhen auch deren Sicherheit. Außerdem lässt sich mit OpenBus die Pflege effizienter gestalten und die Wartung optimieren. LINAK hat die Erweiterungen in Pakete zusammengefasst. Auf diese Weise lassen sich Klinikbetten einfach konfigurieren. Insgesamt gibt es vier verschiedene OpenBus Pakete: OpenBus Safety, OpenBus Efficiency, OpenBus Comfort und OpenBus Maintenance.


OpenBus ‚Safety’

Das Paket ‚Safety’ dient in erster Linie der Sicherheit des Patienten und des Pflegepersonals. Es umfasst unter anderem die Funktion „under bed light“. Nachts kann es für den Patienten schwierig sein, sich zu orientieren. „Under bed light“ macht es für den Patienten leicht, die Beleuchtung im Fußraum des Bettes anzuschalten. Wenn mehrere Patienten in einem Zimmer sind, werden die anderen nicht gestört, wenn nachts das Licht angeschaltet wird. Darüber hinaus können Sturzunfälle vermieden werden, wenn die Patienten leichten Zugang zum Lichtschalter haben.

OpenBus ‚Efficiency’

Wie lässt sich die Pflege verbessern und gleichzeitig effizienter gestalten? Auch auf diese Frage liefert das OpenBus System eine Antwort. Das Paket ‚OpenBus-Efficiency’ enthält beispielsweise die Funktion „out of bed detection“. Ein typischer Anwendungsbereich der Erweiterung „out of bed detection“ ist eine Unterstützung bei der Sturzprophylaxe. Das Pflegepersonal kann mit einem einfachen Knopfdruck ein System aktivieren, das die Sicherheit des Patienten erhöht und gleichzeitig im hektischen Pflegealltag Zeit spart. Ein Sensor erkennt z.B., ob der Patient versucht, das Bett zu verlassen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, das Pflegepersonal über das Netzwerk zu informieren, wenn der Patient das Bett verlassen hat. Besonders effizient wird die Pflege durch die Erweiterung „scale“, eine integrierte Wiegeeinheit.

OpenBus ‚Comfort’

Das vierte Paket, das Paket ‚Comfort’ umfasst alle OpenBus-Erweiterungen, die den Komfort des Patienten und des Pflegepersonals erhöhen. Beispielsweise kann man mit den Erweiterungen „nurse call“ und „service call“ den klassischen Schwesternruf optimieren. Ob der Patient medizinische Hilfe benötigt, oder ob er nur ein Glas Wasser möchte, ließ sich bislang mit einem Schwesternruf nicht unterscheiden. Mit der Anbindung des Klinikbettes über „nurse call“ und „service call“ lassen sich nun die Kommunikationswege zwischen Patient und Pflegepersonal optimieren. OPENBUS- Zubehör kann den Aufenthalt komfortabler gestalten. Handy, MP3-Player und Digitalkameras benötigen Strom. Über den USB-Power-Supply können diese Geräte aufgeladen werden.




OpenBus ‚Maintenance’

In dem Paket Maintenance sind unter anderem Erweiterungen wie „service indicator“ oder „service data tool“ enthalten. Dieses Paket richtet sich vor allem an die Servicemitarbeiter. Alle Betten müssen regelmäßig überprüft werden, um sicherzustellen, dass alle Funktionen und Sicherheitsmerkmale einwandfrei funktionieren. Das „service indicator“ System signalisiert beispielsweise automatisch, wenn eine Inspektion durchgeführt werden muss. Mit dem „service data tool“ kann der Servicemitarbeiter das gesamte Verstellsystem auslesen.

Die vier Pakete bieten noch weitere OpenBus-Funktionen. Viele Erweiterungen sind in mehreren Paketen enthalten. Mehr Informationen über das OpenBus-System und die einzelnen Erweiterungen gibt es auf der Internetseite www.linak.de

Über LINAK
Der LINAK Hauptkonzern in Guderup, Dänemark, erstreckt sich über eine Fläche von 38.000 m² mit Entwicklungs- und Produktionsstätten. LINAK hat ca. 1.600 engagierte Mitarbeiter in 35 Ländern.

LINAK ist weltweit für einen hohen Qualitätsstandard sowie technisch hochentwickelte, innovative Lösungen bekannt, die als fortschrittliche Produkte auf den Markt kommen. Dadurch bieten Sie uns und unseren Kunden einen strategischen Vorteil.

Mit mehr als 7.000 verschiedenen Artikeln bietet kaum jemand in dieser Branche eine größere Palette an Antriebssystemen als LINAK. Unser komplettes Sortiment umfasst Antriebe, Hubsäulen, Controlboxen, Bedienelemente und umfangreiches Zubehör.

Für weitere Information besuchen Sie: www.linak.de