05/11/2010

Sensovation

FLAIR – der neue Microarray Reader für Fluoreszenz von Sensovation

FLAIR - Sensovations Fluorescence Array Imaging Reader
Mit dem neuen FLAIR Microarray Reader ergänzt Sensovation das Programm an leistungsstarken und doch kompakten und besonders erschwinglichen Microarray Readern für die Routine Analytik. In Ergänzung zum CLAIR, dem colorimetrischen Array Imaging Reader gibt es jetzt auch FLAIR, den Fluoreszenz Array Imaging Reader.
Beide Geräte sind konzipiert für die Analyse von Microarrays in 96-Well Platten, der sogenannten „Array in Well“ Technologie (siehe Abbildung). Sie erlauben aber auch die Messung von Microarrays auf anderen Probenträgern. FLAIR ermöglicht es nun, auch fluoreszierende Microarrays zu messen - was das Anwendungsgebiet deutlich erweitert.

Das Anwendungsgebiet liegt in den Bereichen „Multiplexed Diagnostics“, klinische Forschung und biotechnologische Forschung. Die Multiplex Technologie erlaubt es, in einem einzigen Probengefäß (Näpfchen einer 96-Well Platte) eine Vielzahl von Parametern in einer Patientenprobe nachzuweisen. Am Beispiel der Diagnostik von Grippe-Viren soll dies verdeutlicht werden. Auf dem Boden eines Näpfchens einer Mikroplatte werden Fänger-Moleküle für die verschiedensten Grippe-Erreger (Influenza A/B, Vogelgrippe, Schweinegrippe….) in einem Microarray aufgespottet. Wird dann eine Patientenprobe dazu gegeben, binden die entsprechenden Erreger auf dem Microarray mit einem spezifischen Muster. Dieses Muster kann mittels einer Farbreaktion oder einer Fluoreszenz-Färbung sichtbar gemacht werden und wird mit CLAIR bzw. FLAIR ausgelesen. Das Farb- oder Fluoreszenz-Muster im Microarray erlaubt dann eine Aussage über den Erreger-Typ. Im oben genannten Beispiel kann entschieden werden ob der Patient an z.B. Vogelgrippe oder an einer anderen Grippe-Variante erkrankt ist.
FLAIR kann 2 Fluoreszenz Farbstoffe detektieren. Die Fluoreszenz-Technologie erlaubt es mit höchster Empfindlichkeit und Dynamik auch kleinste Mengen an Erreger Molekülen nachzuweisen. Als integriertes Microarray-Analyse-System mit eingebauter Datenverarbeitung, eingebautem Bildschirm und Auswerte-Software ist FLAIR ein perfekter Reader für die Routine Messung von Microarrays sowohl in der klinischen Diagnostik als auch in der Biotechnologie und Life-Science Forschung.

Kontakt:
Dr. Hanswilly Müller
Marketing
Tel.: +49 7732 30278 - 26
hanswilly.mueller@sensovation.com
www.sensovation.com