04.10.2012

Karl Küfner KG, Siebe und Webeblätter

Filtermanufaktur bietet Beratung zu Sieb- und Filterlösungen an

Der  von Küfner entwickelte V-Filter minimiert den Druckverlust im Strömungssystem.
Kunden und Interessenten profitieren von der Weiterentwicklung der Karl Küfner KG zur Filtermanufaktur, die schnell verfügbare Prototypen und hochwertige Kleinserien liefert.

Die wesentlichen Anwendungsgebiete für individuell entwickelte Siebe und Filter von Küfner sind Intensivmedizin / Anästhesie / Beatmung, Desinfektion / Sterilisation, Rettungswesen / Notfallmedizin und Chirurgie.

Da für jedes Gerät und jede Anwendung unterschiedliche Anforderungen an die Filtration in der Medizintechnik gestellt werden, müssen spezielle Filter eingesetzt werden um sichere medizinische Abläufe, ausfallsichere Funktion und wirtschaftliche Betriebsweise der Geräte zu gewährleisten. Die hierzu notwendigen Filter kann Küfner funktionsgerecht für spezielle kundenspezifische Anwendungen entwickeln und liefern.

Um seine Kunden bereits in einem frühen Projektstadium bestmöglich unterstützen zu können stellt Küfner mit Hilfe seiner Rapid Technologie schnell und kostengünstig Produktmodelle bereit, die über hervorragende mechanische Eigenschaften verfügen und perfekte Simulationsergebnisse liefern. Für die Anwender sind hohe Kosteneinsparungen durch eine frühzeitige Verifizierung des Produktdesigns möglich.

Flache Hierarchien und persönliche Ansprechpartner sind bei Küfner ausschlaggebend für eine schnelle Projektabwicklung. Mit flexiblen Automations- und Fertigungskonzepten setzt Küfner neue Anforderungen auch in kleinen und mittleren Stückzahlen reibungslos um und kann so auf die Projektsituation seiner Kunden individuell eingehen. Auf der MEDICA zeigt Küfner seine Leistungsfähigkeit anhand von vier Produktbeispielen (siehe Reiter Produkte)

Alle Journalistinnen und Journalisten sind herzlich zu einem Besuch des Messestands der Karl Küfner KG in Halle 16, Stand C41 eingeladen. Dort besteht Gelegenheit zu Gesprächen mit den Produktmanagern des Unternehmens über die gezeigten Innovationen.