21/09/2007

medavis GmbH

Frei nutzbare Version des medavis DICOM Importer

Kostenfreie Software von medavis zum Import medizinischer Bilddaten in PACS-Archive

Der internationale Standard DICOM ist in der medizinischen Bildgebung bereits seit Jahren etabliert. In der Realität scheitert der Datenaustausch zwischen Krankenhäusern oder privaten Instituten indes häufig an technischen Hürden. Zwar bieten heute nahezu alle Softwarelösungen die Möglichkeit, patientenindividuelle Bildinformationen auf Datenträger wie CDs oder DVDs zu schreiben, doch in vielen Fällen lassen sich diese Daten nicht in das System des Empfängers übernehmen. Dadurch stehen wichtige Informationen zur Weiterbehandlung oder spezifischen Diagnostik nicht zur Verfügung.

Um diesen Informationsaustausch zukünftig reibungsloser zu gestalten, hat die medavis GmbH eine intuitiv zu bedienende Software entwickelt und stellt diese zur nicht kommerziellen Nutzung kostenfrei zur Verfügung. Die aktuelle Version des medavis DICOM Importers ist jeweils im Downloadbereich unter www.dicomimporter.de zu finden. Die Software ist unbegrenzt nutzbar und kann frei kopiert werden.

Mit dem medavis DICOM Importer können DICOM Medien wie auch andere Formate eingelesen und in ein PACS-Archiv gespeichert werden. Neben der Möglichkeit, die gesamten Daten eines Datenträgers per Knopfdruck einzulesen, können auch Bildserien oder einzelne Bilder zum Import ausgewählt werden. Zur besseren Beurteilung stehen dem Anwender im Rahmen der Bildvorschau Funktionen wie Pan, Zoom oder Window-Center zur Verfügung.

Das DICOM Conformance Statement kann im Downloadbereich der
medavis GmbH unter www.medavis.de heruntergeladen werden.