20.09.2011

me2me AG

Frisbee Pro 2.0 macht Smartphones zu digitalen Diktiergeräten

iPhone-, BlackBerry- und Windows Mobile-Nutzer können jetzt zu einem erschwinglichen Preis auf ihre professionellen, hochwertigen Workflow-Lösungen zugreifen

Baar – 12. Dezember 2010 – me2me, Anbieter von Web- und Sprachservices, freut sich, bekanntgeben zu dürfen, dass Frisbee Pro 2.0 ab sofort verfügbar ist. Diese benutzerfreundliche Software für digitales Diktieren verfügt über Workflow-Management-Funktionen und eine komplett integrierte Spracherkennung. Darüber hinaus ist Frisbee Pro 2.0 jetzt zu 100 % mit der Frisbee Smart kompatibel, einer hochprofessionellen App für digitales Diktieren für iPhone, BlackBerry und Windows Mobile.
Frisbee Smart-Nutzer können unterwegs Berichte aufnehmen und sie automatisch zu einer Typing-Queue hinzufügen – perfekt für Fachleute und Verwaltungspersonal überall dort, wo gesprochener Text in strukturierte Dokumente umgesetzt werden muss, beispielsweise in einer Anwaltskanzlei oder Praxis. Frisbee Smart bieten dem Benutzer alle wichtigen Funktionen, wie Anhalten, Rück- und Vorlauf und Überschreiben sowie die Möglichkeit, an jeder beliebigen Stelle eine neue Aufnahme einzufügen.
Frisbee Smart steht ab sofort auf den führenden Smartphone-Plattformen zum Download zur Verfügung und ist zu einem deutlich attraktiveren Preis erhältlich als vergleichbare professionelle Diktierlösungen.
„Natürlich gibt es bereits Diktat-Apps, unsere ist jedoch die erste, die einen branchenführenden, professionellen Standardservice zu einem Preis anbietet, der Diktierservices für die breite Masse zugänglich macht“, sagt Peter Hauser, CEO und COB der me2me AG, und fügt hinzu: „Wir sind das weltweit erste Unternehmen, das ein umfassendes Servicepaket für Diktate und Leistungen für arbeitsplatz- und serverbasierte Diktate mit Vor- und Rücklauf, Einfügeoption und weitere in Smartphones integrierte Features auf den Markt bringt. Wir freuen uns sehr über die Einführung unseres ersten direkt an den Verbraucher gerichteten Angebots auf führenden Smartphone-Plattformen für iPhone, BlackBerry und Windows Mobile.“
Das neue Angebot Frisbee Pro 2.0 wird parallel zu den traditionellen Web- und Sprachservices angeboten, wodurch Mobilnetzbetreiber und Service Provider ihre Bestandskunden halten und Neukunden dazugewinnen können. Die Basisdienste von me2me geben Benutzern die Möglichkeit, private Informationen mit ihrer Stimme per Anruf zu speichern und abzurufen.
Die me2me AG hat ihren Hauptsitz in Baar (Schweiz), ist heute aber auch in Großbritannien, den USA, Italien und Australien vertreten. me2me hat kürzlich einen Vertriebsvertrag mit 1450, Inc. in den USA und ClaroSoftware in Großbritannien als Master Distributors unterschrieben. Beide Unternehmen werden Frisbee Pro 2.0 und Frisbee Smart in ihren jeweiligen Ländern vertreiben und dank ihres Know-hows in den Bereichen digitales Diktieren und Spracherkennung als starke Partner von me2me agieren.