07/07/2014

German Healthcare Export Group (GHE) e. V.

GHE-Tagung in der IHK Mittleres Ruhrgebiet in Bochum über IT-Trends in der Medizintechnik

Die diesjährige Sommertagung der German Healthcare Export Group (GHE) e.V. fand am 26. Juni 2014 in Bochum statt. Auf Einladung der Firma VISUS Technology Transfer GmbH trafen sich die GHE-Mitglieder in der Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet in Bochum, um sich
gemeinsam über aktuelle
Export-Themen der Healthcare-Branche und IT-Trends in der Medizintechnik zu informieren.


Zu Beginn sprach Jörg Holstein, Geschäftsführer der VISUS Technology Transfer GmbH, über das umfassende Produktportfolio der Firma VISUS. VISUS zählt zu den führenden Anbietern von ganzheitlichen Bildmanagementlösungen in der Medizin. Sie entwickeln Software-Lösungen für Krankenhäuser, MVZ und Facharzt-Praxen, Klinik- und Praxisverbünde, Telemedizin, die Gesundheit der Frau und Radiologische Praxen.


Anschließend begrüßte Christoph Burghaus, Stellvertretender Geschäftsführer der IHK Mittleres Ruhrgebiet, die Teilnehmer. Er machte deutlich, dass sich Bochum als Universitätsstandort, durch starke mittelständische Industrie sowie Dienstleistungen in den letzten Jahren fest etabliert hat und somit den Wegfall der früheren Kernkompetenz als Zentrum des Kohlebergbaus gut verkraftet hat.


Dr. Oliver Lehmkühler, Clustermanager des Clusters MedizinTechnik.NRW, führte in seinem Vortrag aus, dass die Herausforderung des Clusters darin bestünde, die Aktivitäten in NRW in Richtung einer patientenorientierten und technologisch gestützten Medizin zu lenken, denn von einer leistungsfähigen Medizintechnik in NRW profitieren sowohl die Patienten, die Forschung wie auch die Unternehmen.


Das die Workflow-Optimierung mithilfe von Digitalisierung immer wichtiger wird, damit die Krankenhäuser effizienter arbeiten und auch Kosten einsparen können, erläuterte Peter Rosiepen, Vice President Business Development der Firma VISUS Technology Transfer GmbH eindrucksvoll in seinem Vortrag zum Thema IT-Trends in der Medizintechnik.


Als Länderschwerpunkte wurden auf der Sommertagung der GHE die Regionen Brasilien und Saudi Arabien durch Erfahrungsberichte einzelner Mitgliedsfirmen näher beleuchtet. Die Diskussion leitete Wolfgang Christian, SIEMENS Healthcare Sector.


Der Nachmittag der Tagung war geprägt von internen Verbandsthemen wie den noch in 2014 anstehenden Messen und weiteren aktuellen Exportthemen des Netzwerkes.