10.11.2006

GSD mbH

GSD präsentiert innovativer Service für Klinik-Ambulanzen

Mit AMASYS®, einziges von der KBV zertifiziertes Abrechnungssystem in SAP, werden die Leistungen in der Ambulanz effizient und vorschriftsmäßig abgerechnet.

Über innovative Web-Services überprüft AMASYS im Rahmen von SAP Ambulatory Care Management (SAP ACM) automatisch alle Informationen, die für eine korrekte Ambulanz-Abrechnung erforderlich sind und sorgt für die unkomplizierte elektronische Datenbereitstellung für die Kassenärztlichen Vereinigungen (KV).
Spätestens mit dem flächendeckenden Einsatz der elektronischen Gesundheitskarte(eGK) müssen Quartalsabrechnungen von Kliniken in elektronischer Form erbracht werden. Das neue System unterstützt die Datenerfassung durch Bereitstellung und Kontrolle wichtiger Abrechnungsinformationen und verkürzt die Bearbeitungszeit in den Kliniken.

AMASYS®, arbeitet im Hintergrund ohne eigene Benutzeroberfläche. Die bereitgestellten Web-Services zeichnen sich im Klinikalltag durch eine Vielzahl von Leistungen aus. Dazu zählen beispielsweise die sofortige Ermittlung des zuständigen Kostenträgers für einen Versicherten, die Überprüfung der Diagnoseerfassung hinsichtlich gesetzlicher An¬forderungen, wie z.B. Angaben nach dem Infektionsgesetz, der Abgleich KV-spezifischer Regelungen bei der Verwaltung von Behandlungsscheinen und die Erstellung von Patientenquittungen. Die Systemwartung und quartalsweise Anpassung der KV-Regularien durch die GSD erfolgt zentral für alle Ambulanzen im Krankenhaus.


Besuchen Sie uns auf der MEDICA und überzeugen Sie sich persönlich von unseren IT-Lösungen.

MEDICA 15.-18.11.2006 Düsseldorf - GSD: Halle 15, Stand 15B 47

Pressekontakt:
GSD
Nicole Weider
Riedemannweg 59
13627 Berlin
Tel.: +49 (0)30 383 701 37
Fax: +49 (0)30 383 703 90
E-Mail: nweider@gsd-berlin.de
www.gsd.de