03.01.2013

opta data Gruppe

Gewinnerin freut sich über MAT-Fortbildung bei Klaus Eder

Gewinnerin Pia Weber freute sich über den Gutschein, den ihr Marco Zellmann (opta data) überreichte.
Klaus Eder hatte es sich nicht nehmen lassen, den Gewinner der MEDICA-Verlosung persönlich zu ziehen. Unter 41 Teilnehmern fiel das Losglück Ende November auf Pia Weber vom SMZ Therapiezentrum in Bochum. Marco Zellmann, Vertriebsbereichsleiter der opta data Gruppe, überreichte der Gewinnerin den Gutschein für die Fortbildung von Eden Reha. In dem zweiwöchigen Seminar wird Pia Weber das Medizinische Aufbautraining von der Pike auf lernen und im Anschluss ein Zertifikat MAT/MTT in der Hand halten. Von Grundlagen der Biomechanik, der Trainings- und Bewegungslehre und des Gerätetrainings bis hin zu trainingsbegleitenden Maßnahmen und Einsatzmöglichkeiten der EDV in Diagnostik und Therapie deckt die Fortbildung das gesamte Spektrum der Krankengymnastik am Gerät ab.

Mindestens 50 Prozent des Lehrgangs unterrichtet dabei Klaus Eder, Physiotherapeut der deutschen Fußballnationalmannschaft und des deutschen Teams bei den Olympischen Spielen 2012. Einen weiteren großen Teil übernimmt Sportwissenschaftler und Trainer Helmut Hoffmann. Eder sieht die Zukunft des Medizinischen Gerätetrainings vor allem im Selbstzahler- und Freizeitbereich, da die Maßnahmen „KG-Gerät“ und „EAP“ nicht mehr oft verordnet werden. Vor allem in Fitnessstudios sei aber die Anleitung durch qualifiziertes Personal und auch durch Physiotherapeuten immer häufiger gefragt.