30/10/2014

HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG

HEINE erweitert die LED HQ Linie


  • LED LoupeLight mit HR 2.5 x Binokularlupen – Das Dreamteam für die effiziente Untersuchung.

  • HEINE® MicroLight - Kompromisslose Beleuchtung in leichtem Design.

  • HEINE® ML 4 LED HeadLight - Hervorragende Ergonomie, kompromisslose Leistung.

  • HEINE SIGMA® 250 Indirektes Ophthalmoskop - Brillengetragenes Leichtgewicht mit einer Fülle von Vorzügen.



LED IN HEINE QUALITÄT – EIN NEUER STANDARD IN DER LED-BELEUCHTUNG.


HELLIGKEIT
Die Beleuchtungsstärke wird in der Einheit Lux und bei einem zuvor definierten Arbeitsabstand des Geräts gemessen. Jedes HEINE LED-Instrument wurde so entwickelt, dass es die optimale Beleuchtung speziell für die jeweilige Anwendung liefert. Je nach Einsatzbereich ist die LED bereits auf die optimale Helligkeit eingestellt oder ihre Lichtintensität lässt sich stufenlos regeln.


HOMOGENITÄT
Die HEINE LEDs sind für jedes Instrument auf die optischen Präzisionssysteme von HEINE abgestimmt worden, um eine absolut homogene Lichtverteilung über das gesamte Sichtfeld, inklusive der Randbereiche, gewährleisten zu können. Das Ergebnis: Kontrastreiche, verzerrungsfreie Bilder ohne störende Reflexe, Schatten oder einzelne helle Stellen.


FARBWIEDERGABE
Der Farbwiedergabe-Index (CRI = Colour Rendering Index) zeigt an, wie realitätsgetreu Farben verglichen mit dem Maßstab Tageslicht wiedergegeben werden. Je näher dieser Wert am Maximum von 100 ist, desto akkurater ist das Beleuchtungssystem, was bedeutet, dass Farben in ihrem natürlichen Zustand wiedergegeben werden. Rot ist rot, Blau ist blau. HEINE LED-Instrumente erreichen außergewöhnlich hohe CRI-Werte, um sicherstellen zu können, dass der Anwender die Farben bei jeder Untersuchung so sieht, wie sie sind – für eine absolut verlässliche und genaue Diagnose.


WÄRMEMANAGEMENT
LEDs können nur in sehr speziellen Temperaturbereichen ihre optimale Leistung liefern. Eine Anwendung außerhalb dieses speziellen Temperaturbereichs beeinträchtigt die Helligkeit, die Farbtemperatur sowie die konstante zuverlässige Leistung über lange Zeit und verkürzt die Lebensdauer. Dank der abgestimmten Konstruktion des Instruments und der Verwendung spezieller Materialien wie Keramik, wärmeleitende Folien und Klebstoffe oder Aluminiumkühlkörper, werden die LEDs immer im optimalen Temperaturbereich betrieben. Dies garantiert eine gleichbleibend gute Leistung und eine lange Lebensdauer.


LEBENSDAUER
Hochqualitative LEDs, die auf die Betriebsumgebung zugeschnitten und in diese optimal integriert werden, erreichen eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer. HEINE LED-Instrumente sind praktisch wartungsfrei, da kein Lampenwechsel mehr nötig ist. Darüber hinaus verlängern die hohe Effizienz der LEDs und ihr geringer Stromverbrauch auch die Betriebsdauer und die Batterie-Lebenszeit.