15/10/2010

Erbe Elektromedizin GmbH

Helmut Erbe erhält das Bundesverdienstkreuz

In seinem unternehmerischen Wirken hat sich Helmut Erbe ebenso wie in seinem ehrenamtlichen und gesellschaftlichen Engagement um das Gemeinwohl der Bundesrepublik Deutschland verdient gemacht. Hierfür wurde ihm vom Bundespräsidenten das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens verliehen.

Bei der Überreichung dieser Auszeichnung am 22. Juli 2010 anlässlich eines Empfangs in der Villa Reitzenstein in Stuttgart unterstrich Staatssekretär Huber Wicker die herausragenden Leistungen von Helmut Erbe.

„Das Familienunternehmen ERBE Elektromedizin setzt seit Jahren weltweit Maßstäbe im medizin-technischen Bereich“, sagte Wicker.

Helmut Erbe habe seit über 50 Jahren an der Spitze des Unternehmens gestanden und das Unter- nehmen nachhaltig weiterentwickelt.
Verbesserung der Gesundheitsversorgung und die Optimierung medizintechnischer Abläufe seien dabei im Vordergrund gestanden, so der Staatssekretär, der beim Empfang ausdrücklich auch im Namen des Ministerpräsidenten Herrn Erbe für sein weit über das Normale hinausgehendes Engagement dankte.

Quelle Foto: Staatsministerium Baden-Württemberg