19.09.2006

iSOFT Deutschland GmbH

Hessing Stiftung Augsburg realisiert integrative IT-Plattform mit iSOFT

Seit dem 1. August 2006 ist die umfassende IT-Plattform in allen Einrichtungen der Hessing Stiftung in Augsburg Realität. An diesem Tag erfolgte die Aufnahme des Echtbetriebs mit LORENZO SolutionCentre von iSOFT, das alle administrativen und klinisch-medizinischen Prozesse von der Ambulanz über die Station, inklusive Labor und Radiologie, bis zur Rehabilitation unterstützt.

Nachdem Ende 2005 die Entscheidung für die moderne und zukunftsweisende IT-Infrastruktur von iSOFT gefallen war, erfolgte im März 2006 der Projektstart. Nach nur gut 4 Monaten Vorbereitungsphase, angefangen vom Kick-off über die Konzeption und Schulung bis zur Implementierung und dem Testbetrieb, konnte die neue Lösung plan- und zeitgerecht in Betrieb genommen werden. Die Hessing Stiftung verfügt nun über ein hochfunktionales integriertes Gesamtsystem für alle Bereiche der medizinischen Versorgung und Administration. Neben der speziellen Implementierungs- und Migrationsstrategie von iSOFT, die allen BOSS-Kunden den sanften Übergang ohne Brüche auf eine hoch entwickelte Lösungsplattform ermöglicht, war es vor allem die partnerschaftliche und stets von Offenheit und Fairness geprägte Zusammenarbeit, die zu einem für alle Beteiligten optimalen Ergebnis geführt hat.

„Angesichts des großen Projektumfangs ist es besonders bemerkenswert, dass dieses betriebskritische Vorhaben des Softwarewechsels ohne nennenswerte Beeinträchtigungen des Routinebetriebes bewerkstelligt werden konnte. Wir sind mit dem bisherigen Verlauf der Zusammenarbeit sehr zufrieden und sehen uns in unserer Entscheidung für iSOFT bestätigt“, betont Claus Rasch, stv. Direktor der Hessing Stiftung und Leiter des Finanz- und Rechnungswesens.

Markus Großmann, Leiter der EDV-Abteilung der Hessing Stiftung, ergänzt: „Durch das zielorientierte und professionelle Projektmanagement wurde neben dem geplanten Echtbetriebstermin auch der eng gesteckte Kostenrahmen eingehalten.“

Über die Hessing Stiftung:

Mit modernster Ausstattung und medizinischer Versorgung auf höchstem Niveau genießt die Hessing Stiftung internationales Renommee. Auf dem Stiftungsgelände in Augsburg betreibt die Stiftung eine Orthopädische Fachklinik, zwei Orthopädische Werkstätten, ein Behandlungs- und Beratungszentrum, ein Zentrum für orthopädische Rheumatologie und Rehabilitation, eine Geriatrische Rehabilitationsklinik sowie die Hessingpark-Clinic als Privatklinik. Vom Akutkrankenhaus über die Privatklinik und die Geriatrie bis zur anschließenden Rehabilitation bieten die Häuser mit insgesamt 420 stationären Betten ein umfassendes Spektrum der Patientenversorgung.