28.10.2005

Microlife Corporation

High End Generation bei Blutdruckmessgeräten und Fieberthermometern

Microlife's new Blood Pressure Monitors
Blutdruck und Körpertemperatur sind medizinische Parameter, die hauptsächlich zu Hause gemessen werden. Verbraucher wünschen sich hierbei vor allem: einfache Anwendung, hohe Präzision und Funktionalität. Microlife führt nun in an der MEDICA 2005 eine neue Generation von Produkten ein, die auf diese Anforderungen der Anwender ausgerichtet sind. Alle Blutdruck-Messgeräte erfüllen dabei nicht nur alle geläufigen Validierungsprotokolle sondern definieren auch neue technische Standards. Das sehr präzise und korrekte Messen wurde mit technischen High End Features kombiniert: einer automatischen Puls-Arrhythmie-Detektion (PAD), die der Früherkennung von Herzrhythmusstörungen dient, sowie dem Microlife Avarage Mode (MAM), der dreimal hintereinander misst und die Ergebnisse mittelt.


Beim neuen Sortiment an Fieberthermometern dauert die Messung nur 60 Sekunden, 10 Sekunden oder sogar nur 1 Sekunde – wie beim Infrarot-Ohrthermometer. Die 10-Sekunden-Stabthermometer messen zudem axillar, rektal und unter der Zunge. Auch hier enthalten die neu entwickelten Instrumente technische High End Raffinessen: flexible und vergoldete Spitzen, beleuchtete und leicht lesbare Displays sowie ein akustisches Signal, das das Ende der Messzeit oder erhöhte Körpertemperatur anzeigt. Blutdruck- und Fiebermessen war noch nie so einfach und gleichzeitig so präzise.


Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.microlife.com.