16.11.2006

InterComponentWare AG (ICW)

ICW CareManager wird ISKV-Premiumpartner

Walldorf/Essen, 15. November 2006 – Der eHealth-Spezialist InterComponentWare AG (ICW) und die ARGE Informationssysteme
in der gesetzlichen Krankenversicherung GmbH haben einen Kooperationsvertrag vereinbart, durch den ein Austausch von Daten zwischen dem DMP Management Tool ICW CareManager und dem ISKV Bestandsystem gesetzlicher Krankenkassen möglich wird.

ISKV wird bei Betriebs- und Innungskrankenkassen sowie Ersatzkassen in Deutschland als Primärsystem eingesetzt. Die über die Partnerschaft zugesicherten ISKV-Schnittstellen ermöglichen dabei den komfortablen und schnellen Zugriff auf Versicherten-Stammdaten sowie auf Daten zu Disease Management Programmen (DMP). Durch den über die ISKV-Premiumpartnerschaft vereinbarten Datenfluss aus den ISKV-Bestandssystemen in den ICW CareManager und zurück können Krankenkassen tagesaktuelle Daten zu ihren in DMP-Programme eingeschriebenen Versicherten nutzen.

Dabei unterstützt der ICW CareManager die Mitarbeiter der Krankenkassen, Versicherte gezielt für DMP-Programme zu gewinnen und anschließend optimal zu betreuen: Für alle eingeschriebenen Versicherten hält das Tool auf einen Blick den aktuellen Stand der DMP-Maßnahmen sowie die komplette Kommunikations-Historie bereit. Automatische Prüfprozesse weisen die betreuenden Mitarbeiter frühzeitig auf administrative oder medizinische Auffälligkeiten hin. Fehlt zum Beispiel die Dokumentation eines vorgeschriebenen Arztbesuchs oder hat ein Patient an einer notwendigen Schulung nicht teilgenommen, wird der Mitarbeiter vom ICW CareManager automatisch darauf aufmerksam gemacht und kann beim zuständigen Arzt oder dem Patienten nachhaken (Reminding). Durch eine solche regelbasierte Auswertung der DMP-Daten lässt sich eine größere Zahl von Versicherten mit weniger Mitarbeitern optimal betreuen. Gleichzeitig steigt die Compliance der Versicherten, das Risiko unnötiger Folgeerkrankungen oder Komplikationen verringert sich, und es fallen weniger Patienten aus dem DMP heraus.
Der ICW CareManager ist bereits bei der BKK Hoesch erfolgreich im Einsatz. Durch die mögliche Integration der elektronischen Gesundheitsakte LifeSensor mit ihren drahtlosen Schnittstellen zu medizinischen Homecare-Geräten eröffnet sich den Kassen darüber hinaus die Perspektive einer effizienten telemedizinischen Betreuung und eines intensiven Fall-Managements.

Im Rahmen der Kooperation wird der ICW CareManager auch die Schnittstelle des zukünftigen Systems ISKV_21c unterstützen, die noch umfangreichere DMP-Daten bereitstellen wird.



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
InterComponentWare AG
Dirk Schuhmann
Otto-Hahn-Straße 3
69190 Walldorf

Tel: 06227-385-133
Fax: 06227-385-199

E-Mail: Dirk.Schuhmann@icw.de

www.icw.de
www.LifeSensor.de



Über InterComponentWare
Die InterComponentWare AG (ICW) ist ein führender internationaler eHealth-Spezialist mit Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA und Bulgarien. Ihre Lösungen zur Vernetzung der verschiedenen Akteure im Gesundheitswesen verbessern nachhaltig die prozessorientierte Kommunikation und Datenintegrität – und damit die Qualität der medizinischen Versorgung. ICW entwickelt und vertreibt unter anderem Soft- und Hardware-Komponenten für die Telematik-Infrastruktur der elektronischen Gesundheitskarte, die patientenfokussierte elektronische Gesundheitsakte LifeSensor sowie Vernetzungslösungen für Kliniken und niedergelassene Ärzte. Als Teil des bIT4health-Konsortiums hat die ICW wichtige Beratungsleistungen zur Einführung der elektronischen Gesundheitskarte in Deutschland erbracht und ist darüber hinaus am österreichischen eCard-Projekt beteiligt.