12.11.2010

InterComponentWare AG (ICW)

ICW eHealth-Kundenforum am Donnerstag, 18.11., 10.30 Uhr: Persönliche Patientenakten am Universitätsklinikum Heidelberg

Zu einem lebendigen Erfahrungsaustausch mit Kunden und Experten lädt der eHealth-Spezialist ICW während der MEDICA ein. Im Rahmen des Veranstaltungsprogramms auf dem ICW Messestand in Halle 15, Stand G 34, geht es am Donnerstag, 18. November, um 10.30 Uhr um das Thema:
„Persönliche einrichtungsübergreifende Patientenakten am Universitätsklinikum Heidelberg – von der Projektidee bis zur Gesundheitsregion der Metropolregion Rhein-Neckar, Raum für Gesundheit“
Präsentiert wird ein Forschungsprojekt, in dem der Nutzen von institutionsübergreifenden Patientenakten untersucht wird. Dabei steht der Patient im Mittelpunkt. Denn er hat sowohl die Möglichkeit, seine medizinischen Daten sicher per Online-Zugriff einzusehen, als auch die volle Kontrolle über diese Informationen durch ein Berechtigungsmanagement, das er steuert. ICW unterstützt das Forschungsprojekt, indem eine IHE basierte Patientenakte zum Einsatz kommt. Darüber hinaus wird ein zusätzlich erforderliches Patientenportal auf Basis der neuen ICW eHealth Platform erstellt.
Vorgestellt wird das Projekt von Oliver Heinze, Projektleiter im Zentrum für Informations- und Medizintechnik (ZIM) der Universitätsklinik Heidelberg. ICW wird vertreten durch Sang-Il Kim, Head of Sales EMEA Connected Healthcare.
InterComponentWare – Ihr Partner für das Gesundheitswesen
ICW steht für richtungsweisende Informationstechnologie im Gesundheitswesen. Wir entwickeln nachhaltige Lösungen, die die Abläufe in der medizinischen Versorgung effizienter gestalten und deutlich optimieren. Gemeinsam mit unseren Partnern ist es das Ziel, die einzelnen Akteure und Systeme im Gesundheitswesen zu integrieren – um Potenziale freizusetzen und neue Formen der Zusammenarbeit zu realisieren.
Als Technologielieferant und Lösungsanbieter liefern wir kompatible eHealth-Infrastrukturen und Anwendungen für Gesundheitsdienstleister. Die Technologien von ICW erlauben Einrichtungen, ihre bestehende IT-Infrastruktur zu erweitern, zu vernetzen und Patientendaten in einer gesicherten Umgebung zu verteilen.
connect. manage. personalize.
Auf Basis einer leistungsfähigen eHealth Plattform entwickeln wir nachhaltige Lösungen für das Gesundheitswesen, um Akteure zu vernetzen, Versorgung zu organisieren und Patienten mit in den Behandlungsprozess einzubeziehen.
Weitere Informationen unter www.icw-global.com.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
InterComponentWare AG
Markus Freudenberger
Tel.: +49 (0) 6227 385 3987
Fax: +49 (0) 6227 385 360 19
Mail: markus.freudenberger@icw-global.com