20.10.2008

FAST LTA AG

ISO Zertifizierung für Storage Spezialist FAST LTA

Gütesiegel für Hersteller sicherer und anwenderfreundlicher Speicher zur Langzeit-Datensicherung digitaler Informationen

München – FAST LTA, Storage-Spezialist aus München, ist ab sofort ISO zertifiziert. Die Prüfer von Bureau Veritas Germany haben dem Unternehmen das Gütesiegel DIN EN ISO 9001:2000 für die Entwicklung, Herstellung und den Betrieb von Langzeit-Datenspeichern sowie Archivierungs- und Backupsystemen verliehen. Damit ist nun offiziell, was Nutzer der Festplattenspeicher von FAST bereits vorher in Anwender-Berichten bestätigt haben: der Storage Spezialist wird auch höchsten Ansprüchen gerecht.

Die renommierte Zertifizierungsstelle Bureau Veritas Germany ist Teil eines Netzwerks mit mehr als 33.000 Mitarbeitern in 850 Büros und Laboratorien weltweit. Die Prüfer haben bei ihrer Untersuchung in erster Linie das Management-System von FAST LTA begutachtet und beurteilt. Die DIN EN ISO 9001:2000 beschreibt und zertifiziert modellhaft acht verschiedene Punkte der Betriebsführung, Unternehmensentwicklung sowie des Kundenservices und bildet die Basis für ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem.

FAST LTA präsentiert in den nächsten Wochen seine neuen Langzeitarchiv-Speicher mit dem passenden Namen Silent Cubes, und konzentriert sich dabei in den kommenden Monaten besonders auf den Healthcare-Markt. Unter anderem ist das Unternehmen im September auf der gmds Jahrestagung und der Archivistica sowie im November auf der MEDICA vertreten. Als Alternative zu optischen und bandbasierten Langzeitspeichern ermöglichen die Festplattenspeicher nicht nur eine hochsichere sondern auch eine kostengünstige und nachhaltige Langzeit-Sicherung sämtlicher anfallender Datenformate und garantieren gleichzeitig einen sehr schnellen Zugriff auf die Daten.

Zusammen mit seinen Mitarbeitern freut sich Matthias Zahn, CEO und Firmengründer von FAST LTA, über die ISO Zertifizierung seines Unternehmens. „Wir sind glücklich über die rasche und reibungslose Zertifizierung. Es ist schön zu wissen, dass wir nun von neutraler Seite ein Gütesiegel für die Qualität und Professionalität unseres Managements und unserer Mitarbeiter bekommen haben. Wir nehmen das als Ansporn für die Zukunft.“

Bildmaterial und Produktinformationen finden Sie unter: http://www.gcpr.de/1-1/Fast_SilentCubes_150708.html

Informationen zu FAST LTA:
Die im Oktober 1999 gegründete FAST LTA AG (vormals: FAST SERVER AG) fokussiert sich auf Speichertechnologien zur langfristigen, sicheren Aufbewahrung digitaler Daten. Dazu entwickelt und vermarktet FAST LTA einzigartige, innovative Technologien und Produkte. Kernkompetenzen in den Bereichen Software Security, Multimedia, Audio- und Videokompressionen sowie Internet und Datendienste unterstreichen das breite Spektrum, das Firmengründer Dipl. Phys. Matthias Zahn und seine derzeit rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter repräsentieren. Weitere Informationen unter: www.fast-lta.de.

Pressekontakt Deutschland:
Wibke Sonderkamp / Martin Uffmann
GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Strasse 14
85748 Garching/München
Tel.: +49 89 360 363–41
wibke@gcpr.net / martin@gcpr.net

Unternehmenskontakt
Steffi Körner / Hannes Heckel
FAST LTA AG
Rüdesheimer Straße 11
80686 München
Tel +49 89 890 47-850
Presse@fast-lta.de