19.10.2015

ITD GmbH

ITD gibt neuen Standort in China bekannt

ITD medica 2015

Eine internationale Erfolgsgeschichte - Als Hersteller von stationären und mobilen Geräteträgern hat sich die ITD GmbH seit ihrer Gründung im Jahre 1995 als eines der marktführenden Unternehmen in Europa etabliert. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen ein gut ausgebautes Distributionsnetz in Europa aufgebaut und arbeitet darüber hinaus mit weltweiten Vertriebspartnern erfolgreich zusammen, um die hochwertigen Geräteträger zu vertreiben und die Kunden vor Ort zu betreuen. Wie die anhaltende hohe Exportrate aufzeigt, war dies der richtige Schritt, um langfristig internationale Kunden zu gewinnen und dauerhaft zu binden.


Die ITD macht sich auf zu neuen Ufern


Um bestehende und zukünftige Kunden in Nordamerika noch besser betreuen zu können, wurde im Jahr 2005 die Tochtergesellschaft ITD Corporation in USA gegründet, die 2006 ihren Geschäftsbetrieb aufgenommen hat. Qualifizierte Mitarbeiter vor Ort übernehmen den Vertrieb, die Produktion und die Auslieferung unserer Produkte für den nordamerikanischen Markt. Die Lager- und Produktionskapazitäten werden dem weiteren Wachstum entsprechend angepasst.


Nachdem die 2013 gegründete ITD Australia Pty Ltd 2014 ihren Geschäftsbetrieb aufgenommen hat, werden die Kunden in Australien aus unserem Lager in Tullamarine / Melbourne beliefert, sowie bei der Auswahl der passenden Produkte und dem Aufbau spezieller Konfigurationen beraten.


Aufbruch ins Reich der Mitte


Die bisherigen Erfolge der ITD führten zum klaren Entschluss, nun auch den chinesischen Markt verstärkt anzugehen. Der Bedarf an medizintechnischen Produkten in China unterliegt seit Jahren einem überproportionalen Wachstum und wird nach allgemeiner Einschät-zung auch in den nächsten Jahren weiter ansteigen. Neben den USA hat sich China inzwischen zu einem der größten Abnehmer deutscher Medizintechnikprodukte entwickelt. Nach wie vor genießen die deutschen Unternehmen auch im Bereich der Medizintechnik den Ruf, die beste Qualität zu liefern.


Die ITD hat daher bereits seit einigen Jahren eine Vertretung aufgebaut und besitzt bereits langfristig bestehende Kundenbezie- hungen in China. Mit dem Ziel neue Kunden zu gewinnen und die bestehenden Kontakte zu den international agierenden OEM-Kunden zu intensivieren, soll jetzt eine eigene Vertriebspräsenz in China aufgebaut werden. Die ersten Schritte wurden bereits erfolgreich eingeleitet.


Im Februar 2015 wurde die ITD Medical Technology Products (Shanghai) Co. Ltd. offiziell registriert. Ab dem zweiten Halbjahr 2015 soll ein eigener Vertriebsmitarbeiter für die Region Shanghai als direkter Ansprechpartner in Landessprache eingesetzt werden.


Dieser soll in einem ersten Schritt die bereits bestehenden Kundenbeziehungen pflegen und neue Kunden in China generieren. In einem zweiten Schritt ist die Ausweitung dieses Konzeptes für weitere interessante Regionen geplant.


Die ITD blickt optimistisch in die Zukunft und kann sich vorstellen, in einem weiteren Schritt eine eigene Fertigungsstätte für die Bedienung des chinesischen Marktes zu eröffnen.