08.11.2007

iSOFT Deutschland GmbH

Innovation durch Kooperation

iSOFT hat sich zum Ziel gesetzt, fortschrittliche und kundenorientierte Produkte zu entwickeln und den Kunden die jeweils beste Lösung zugänglich zu machen. Produktstärken und kundenorientierte Ansätze aus verschiedenen Bereichen werden mit iSOFT-Lösungen verbunden und somit zu einem übergreifenden Portfolio integriert. Starke Partnerschaften mit führenden Unternehmen sind ein wichtiger Bestandteil dieser Strategie. Auch auf der MEDICA 2007 präsentiert iSOFT gemeinsam mit Partnern innovative Lösungen, die signifikante Vorteile für das Gesundheitswesen bringen.

Sprachlösungen
Die Kuhlmann Informations-Systeme GmbH mit Sitz im Nordwesten von Hamburg konzentriert sich schwerpunktmäßig auf die Entwicklung, den Vertrieb und den Support von medizinischen Befundungssystemen auf Basis des vernetzten Diktats und der Spracherkennung. Die Kuhlmann Informations-Systeme GmbH gehört zu Philips Deutschland. Als Competence-Center für Sprachverarbeitung betreut das Unternehmen derzeit 40 IT-Hersteller, 36 Universitätskliniken, 400 Krankenhäuser und 500 medizinische Praxen im Bereich der digitalen Sprachverarbeitung und Erstellung von Dokumenten.

IT-Services
Die DFC-SYSTEMS GmbH ist ein kompetentes „Full-Service“ IT-Systemhaus und bietet innovative IT-Lösungen und Dienstleistungen für Krankenhäuser, Arztpraxen, Medizinische Versorgungszentren und andere Verbünde im Gesundheitswesen. DFC-SYSTEMS wurde 1997 von Dennis Feiler gegründet und betreut heute mit über 20 Mitarbeitern mehr als 250 Kunden aus dem Klinik- und Praxisbereich in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Produktpalette umfasst neben Dienstleistungen in Verbindung mit Kuhlmann / Philips Sprachverarbeitung schwerpunktmäßig IT Services und PACS Services.

Krankenhausmanagement
Intelligente Planung und Steuerung der wirtschaftlichen Performance - die Gesundheitseinrichtung der Zukunft muss die Anforderungen eines Wirtschaftsunternehmens erfüllen. Gemeinsam mit dem Partner Winterheller präsentiert iSOFT auf der MEDICA das Messehighlight Professional Planner. Basierend auf OLCAP-Technologie (Online Calculating & Analytical Processing) gibt iSOFT Professional Planner dem Verantwortlichen im Krankenhaus die notwendige Sicherheit bei der Entscheidungsfindung und der Aufdeckung von Einspar- und Erlöspotenzialen. Neben verlässlichen Ad-Hoc-Auswertungen der bisherigen Ergebnisse können mit iSOFT Professional Planner auf Knopfdruck Alternativen zur Entscheidungsvorbereitung einfach tagesaktuell simuliert und in ihren wirtschaftlichen Auswirkungen verglichen werden.

Dokumentation & Leistungserfassung
Der steigende medizinische und administrative Dokumentationsaufwand im Krankenhaus kostet wertvolle Arbeitszeit und birgt die Gefahr, Daten und Ereignisse fehlerhaft oder unzureichend zu erfassen. Die Lösung nomic der Innocon GmbH gewährleistet eine schnelle und qualitativ hochwertige Datenerfassung und schafft so mehr Zeit für die Behandlung Ihrer Patienten. Leistungen und Verbräuche werden per Klick dokumentiert, die manuelle Eingabe und Auswahl am Bildschirm entfällt, fehlerhafte Eingaben werden vermieden. Integriert in das LORENZO SolutionCentre eignet sich nomic für den Einsatz für jegliche Krankenhausstruktur, insbesondere für den klassischen Einsatz im OP, den verschiedenen Leistungsstellen eines Krankenhauses sowie auf Station. Es ist abteilungsübergreifend und besticht durch einfache Bedienbarkeit. Vor allem werden Krankenhäuser mit nomic bei der externen Nachweispflicht nach InEK und KTQnomic unterstützt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

iSOFT Deutschland GmbH
Alexander Kampschulte
alexander.kampschulte@isoft.de
Tel: 02327 / 568-139